De­so­la­te Of­fen­si­ve, kei­ne Punk­te

Handball-Zweit­li­gist HG Saar­lou­is ver­liert ei­ne wich­ti­ge Par­tie im Ab­stiegs­kampf.

Saarbruecker Zeitung - - SPORT -

HAMM (zen) Auf­grund ei­ner de­so­la­ten An­griffs­leis­tung hat die HG Saar­lou­is den Rück­run­den­start ver­patzt. Mit 20:25 (11:11) un­ter­lag der Handball-Zweit­li­gist beim ASV Hamm-West­fa­len, ei­nem Mit­kon­kur­ren­ten im Ab­stiegs­kampf. Die Saar­län­der ha­ben jetzt in der Ta­bel­le nur ei­nen Punkt Vor­sprung auf die Ab­stiegs­zo­ne.

„Wir ha­ben kol­lek­tiv ein schlech­tes Spiel ge­macht“, sag­te Trai­ner Jörg Bohr­mann: „Zu kei­ner Zeit ha­ben wir über meh­re­re Mi­nu­ten vor­ne gu­te Lö­sun­gen ge­fun­den.“Das lag vor al­lem am Rück­raum. Je­ro­me Mül­ler fehlt der­zeit we­gen des Grund­wehr­diens­tes im Trai­ning und hat­te kei­ne Bin­dung zum Spiel, Ka­pi­tän Jo­nas Fau­len­bach war an­ge­schla­gen (Fuß­ver­let­zung) und glück­los, und auf der Spiel­ma­cher-Po­si­ti­on schaff­ten es Ibai Meo­ki, Tom Pae­tow, Mar­cel En­gels und Fau­len­bach nicht, das Spiel zu len­ken. Zahl­rei­che tech­ni­sche Feh­ler run­de­ten das schwa­che Bild ab. Nach der aus­ge­gli­che­nen ers­ten Hälf­te (11:11) brauch­ten die Gäs­te über 13 Mi­nu­ten, ehe sie ihr zwölf­tes Tor er­ziel­ten. Sym­pto­ma­tisch: Tor­wart Patrick Schulz traf zum 12:16 ins lee­re ASV-Tor. Et­was Po­si­ti­ves sah Bohr­mann den­noch – die Dis­zi­plin: „In der Hin­run­de hät­ten wir das Spiel vi­el­leicht mit zehn To­ren Dif­fe­renz ver­lo­ren.“

Deut­lich bes­ser lief es für Björn Zin­tel. Der ASV-Spiel­ma­cher aus Nie­der­würz­bach avan­cier­te mit acht Tref­fern zum bes­ten Schüt­zen des Spiels. „Das tut gut und war wich­tig nach ei­ner Pha­se, wo es sport­lich und auch im Ver­ein nicht rund­lief“, sag­te er. Vor dem Spiel ließ Bohr­mann In­ter­es­se an Zin­tel ver­lau­ten. „Man kann sich vie­les an­hö­ren, aber kon­kret ist noch nix“, sag­te der 21-Jäh­ri­ge. Sein Ver­trag läuft im Som­mer aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.