Um­satz von E-Books wächst im­mer we­ni­ger

Saarbruecker Zeitung - - KULTUR -

FRANK­FURT (epd) Der Um­satz­zu­wachs von E-Books in Deutsch­land hat sich wei­ter ab­ge­schwächt: 2016 hat er am Pu­bli­kums­markt 2,6 Pro­zent be­tra­gen. 2015 stieg der Um­satz noch um 4,7 Pro­zent, 2014 um 7,6 Pro­zent, wie der Bör­sen­ver­ein des Deut­schen Buch­han­dels ges­tern mit­teil­te. Vor al­lem Fan­ta­sy-Best­sel­ler bei Kin­der- und Ju­gend­bü­chern ha­ben im letz­ten Quar­tal 2016 den Ab­satz ge­stei­gert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.