Vor­trag im Zoo über den „Luchs in Deutsch­land“

Saarbruecker Zeitung - - ZEITUNG FÜR SAARBRÜCKEN -

SAAR­BRÜ­CKEN (red) Mit dem Vor­trag „Der Luchs in Deutsch­land – Chan­cen und Be­stands­ent­wick­lung“von Hei­ko Mül­ler-Stieß en­det die Win­ter­vor­trags­rei­he des Saar­brü­cker Zoos am Mitt­woch, 22. Fe­bru­ar, um 19.30 Uhr.

Um 1900 gab es Luch­se nur in we­ni­gen klei­nen Ge­bie­ten in Eu­ro­pa. Seit meh­re­ren Jahr­zehn­ten gibt es in Eu­ro­pa, teil­wei­se un­ter­stützt vom Men­schen, „Aus­brei­tungs­und Wie­der­sied­lungs­ten­den­zen“die­ses Tiers. Ver­lo­ren ge­gan­ge­ne Flä­chen wer­den auch in Deutsch­land wie­der er­schlos­sen.

Mül­ler-Stieß be­leuch­tet in sei­nem Vor­trag ver­schie­de­ne Aspek­te der jün­ge­ren und äl­te­ren His­to­rie eben­so wie die mög­li­chen Chan­cen und Ri­si­ken des zu­künf­ti­gen Zu­sam­men­le­bens von Mensch und gro­ßen Beu­t­e­g­rei­fern – am Bei­spiel der fas­zi­nie­ren­den Groß­kat­ze.

Die Ver­an­stal­tung be­ginnt um 19.30 Uhr im For­scher­haus des Zoos. Der Zu­gang ist vom Sei­ten­ein­gang an der Bres­lau­er Stra­ße aus, et­wa 100 Me­ter rechts des Haupt­ein­gangs, be­leuch­tet. Der Ein­tritt kos­tet fünf Eu­ro.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen so­wie al­le Zoo-Ver­an­stal­tun­gen ste­hen im In­ter­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.