Zwei Frau­en, die von der Lie­be spre­chen

Kat­ha­ri­na Fied­ler und Mosch­gan Ebra­hi­mi prä­sen­tie­ren mor­gen ihr Duo-Pro­gramm

Saarbruecker Zeitung - - KULTUR REGIONAL -

SAAR­BRÜ­CKEN (red). Zwei Frau­en, die vie­len Kul­tur­men­schen in Saar­brü­cken schon lan­ge ver­traut sind: Kat­ha­ri­na Fied­ler und Mosch­gan Ebra­hi­mi. Kat­ha­ri­na Fied­ler, lan­ge Jah­re als Au­to­rin fürs SR-Fern­se­hen un­ter­wegs, und Mosch­gan Ebra­hi­mi, im Brot­be­ruf eben­falls beim SR, ste­hen bei­de seit Jah­ren im­mer mal wie­der auch auf den Klein­kunst­büh­nen der Re­gi­on. Fied­ler hat sich als Re­zi­ta­to­rin ei­nen Ruf er­wor­ben, und Ebra­hi­mi ist auch als Sän­ge­rin un­ter­wegs.

Jetzt ha­ben sich die bei­den zu­sam­men­ge­tan und prä­sen­tie­ren ein ge­mein­sa­mes Re­zi­ta­ti­ons­Pro­gramm. Am mor­gi­gen Frei­tag, 17. Fe­bru­ar, 19.30 Uhr, heißt es im Lei­din­ger in der Main­zer Stra­ße 10 „Die Liiie­be – die bit­te was!?“. Die bei­den Künst­le­rin­nen ha­ben Lie­bes­ge­schich­ten und -ge­dich­te von un­ter­schied­li­chen Au­to­ren aus­ge­wählt, von Tuchol­s­ky, Hei­ne, Käst­ner, Pe­ter-Paul Alt­haus, An­net­te von Dros­te-Hüls­hoff und an­de­ren. Ei­ne Art un­ter­halt­sa­me li­te­ra­ri­sche Nach­hil­fe zum The­ma Lie­be und an­de­re Ge­füh­le ser­vie­ren die bei­den. ............................................. Kar­ten

FO­TO: PASQUALE D´ANGIOLILLO

Kat­ha­ri­na Fied­ler (links) und Mosch­gan Ebra­hi­mi.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.