Wirk­lich nicht lus­tig

Bis 23. April, Saar­lou­is, Mu­se­um Haus Lud­wig: Aus­stel­lung „Das ist doch kei­ne Kunst“

Saarbruecker Zeitung - - AUSSTELLUNGEN -

Vie­le dürf­ten schon über den ein oder an­de­ren „Nicht­lus­tig“-Co­mic ge­schmun­zelt ha­ben. Jo­scha Sau­ers hu­mo­res­ke Zeich­nun­gen wer­den von al­ler­hand un­ter­schied­li­chen Fi­gu­ren be­völ­kert. Ne­ben selbst­mör­de­ri­schen Lem­min­gen tre­ten auch Ye­tis, Nin­jas und Au­ßer­ir­di­sche in sei­nen Co­mics auf.

Wer­ke von Sau­er so­wie den be­kann­ten Car­too­nis­ten Ralph Ru­the und Flix (Fe­lix Gör­mann) sind bis zum 23. Siers­berg – Ein mit­tel­al­ter­li­cher Neu­fund“. Di, Do, Fr, Sa, So 10 – 18 Uhr, Mi 10 – 22 Uhr. Bis 19. Fe­bru­ar. Tel. (06 81) 95 40 50.

An­ja Nied­ring­haus: „At War“. Fo­to­gra­fi­en. Bis 31. März. Tel. (06 81) 9 06 26 21. Scheid­ter Stra­ße 124: In­ken von Elert-St­ein­rü­cken: „In­spi­ra­ti­on – 10 m² und mehr“. Bis 20. April. Tel. (06 81) 9 54 55 56.

Michae­la Kli­cker – „Viel­falt“. Bis 31. März. Tel. (06 81) April im Saa­loui­ser Mu­se­um Haus Lud­wig in der Aus­stel­lung „Das ist doch kei­ne Kunst“zu se­hen.

„Ralph Ru­the, Jo­scha Sau­er und Flix be­stim­men seit Jah­ren maß­geb­lich die Sze­ne des deut­schen Co­mics und Car­toons“, so das Mu­se­um Haus Lud­wig.

Ru­the ist be­kannt für die „Shit hap­pens“-Co­mics, in de­nen die Prot­ago­nis­ten stän­di­gen Ka­ta­stro­phen aus­ge­setzt sind. Ein rei­ches Re­per­toire

88 90.

Karl­stra­ße 1: Mat­thi­as Stuch­tey: „Se­ro“. Di – So 10 – 18 Uhr. Bis 19. Fe­bru­ar.

Tel. (06 81) 37 24 85.

Karl­stra­ße 1: Mo­ni­ka Hau: „Nach dem Weg fra­gen“. Di – So 10 – 18 Uhr. Bis 19. Fe­bru­ar. Tel. (06 81) 37 24 85.

St. Jo­han­ner Markt 24: Fo­to­in­stal­la­ti­on „Trau­tes Heim“von Mar­tin Mel­cher. Di – Fr 12 – 18 Uhr, Sa, So 11 – 18 Uhr. Bis 30. April.

Tel. (06 81) 9 05 18 42.

St. Jo­han­ner Markt 24: Jost Müns­ters: der Tier­welt – Kuh, Hams­ter, Gei­er oder Lö­we – er­lebt in den Car­toons ei­ni­ge Miss­lich­kei­ten.

Flix hin­ge­gen zeich­net meist um­fang­rei­che und manch­mal an li­te­ra­ri­sche Vor­la­gen an­ge­lehn­te Co­mics. Zum Bei­spiel wer­den Faust oder Don Qui­jo­te ori­gi­nell neu er­zählt.

>> mu­se­um-haus-lud­wig. saar­lou­is.de

Tel. (0 68 31) 12 85 40 Black Grass und Paul Mor­ri­son: New Neigh­bours. Di – Fr 12 – 18 Uhr, Sa, So 11 – 18 Uhr. Bis 30. April. Tel. (06 81) 9 05 18 42. Cam­pus Dud­wei­ler, Beet­ho­ven­stra­ße, Zei­le 6: „An­ge­li­ka Mer­kel­bach-Pinck. Schrift­stel­le­rin und Volks­kund­le­rin.“. Ein­tritt frei. Bis 13. April.

St­ein­stra­ße 10: Wer­ke von Ke­vin B.. Bis 29. März. Tel. (06 81) 70 94 50.

Brühl­stra­ße 31/ Ecke Ar­nulf­stra­ße: Su­san­na Ma­ria Klink­ner-Pil­long: „Auf-Glanz“. Bis

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.