Saar­wel­lin­gen ver­tei­digt den Mas­ters-Ti­tel

Der Ver­bands­li­gist ge­winnt im End­spiel ge­gen den 1. FC Saar­brü­cken II mit 2:0, Dud­wei­ler be­legt Rang drei.

Saarbruecker Zeitung - - SPORT - VON DA­VID BENEDYCZUK

SAAR­BRÜ­CKEN Es war 19.10 Uhr, als die Spie­le­rin­nen der DJK Saar­wel­lin­gen zum Ju­bel an­setz­ten. Die Mann­schaft von Trai­ner Do­me­ni­co di Bar­to­lo­meo ge­wann ges­tern nach ih­rem Pre­mie­ren­sieg im Vor­jahr er­neut das Volks­ban­kenFrau­en-Mas­ters. Im End­spiel vor et­wa 500 Zu­schau­ern in der Mul­ti­funk­ti­ons­hal­le an der Saar­brü­cker Sport­schu­le be­zwang der Ver­bands­li­ga-Spit­zen­rei­ter Re­gio­nal­li­gist 1. FC Saar­brü­cken II mit 2:0.

„Wir hat­ten sehr vie­le schwe­re Spie­le, ha­ben uns aber durch­ge­kämpft. Ich bin stolz auf die Mann­schaft“, sag­te Do­me­ni­co di Bar­to­lo­meo nach der Ti­tel­ver­tei­di­gung. Im End­spiel war es Ja­ni­se Trenz, die Saar­wel­lin­gen mit ei­nem Schuss ins rech­te Eck in Füh­rung brach­te (4. Mi­nu­te). Kurz dar­auf sorg­te die über­ra­gen­de Spie­le­rin des al­ten und neu­en Mas­ters-Sie­gers für die Vor­ent­schei­dung: Jus­ti­ne Ru­bel köpf­te nach ei­ner Flan­ke von Ca­ri­na Alt zum 2:0 ein – es war ihr sieb­ter Tur­nier­tref­fer, sie wur­de da­mit Tor­schüt­zen­kö­ni­gin vor Jo­se­phi­ne Roos vom FFC Dud­wei­ler (vier To­re). „Ein­fach nur geil“, ju­bel­te Ru­bel: „Ich hät­te nicht dar­an ge­glaubt, wir hat­ten ja ei­ne Ham­mer­grup­pe. Ich bin unend­lich glück­lich, dass es ge­reicht hat“.

Bei Fi­nal­geg­ner 1. FC Saar­brü­cken II, der zu Be­ginn zwei gu­te Chan­cen durch Jaque­line Wil­helm und Mi­chel­le Rei­fen­berg hat­te und auch im wei­te­ren Spiel­ver­lauf zu sei­nen Mög­lich­kei­ten kam, re­agier­te Si­na Kir­sch­ner ent­täuscht. „Ich bin der Mei­nung, wir ha­ben nicht schlecht ge­spielt. Wir ha­ben aber die Din­ger vor­ne nicht weg­ge­macht. Saar­wel­lin­gen war nicht bes­ser, das Quänt­chen Glück hat uns ge­fehlt“, sag­te die 23-Jäh­ri­ge, die im Vor­jahr zur bes­ten Spie­le­rin ge­wählt wor­den war.

Im Halb­fi­na­le hat­te sich Saar­wel­lin­gen mit 1:0 ge­gen Li­ga­ri­va­le Dud­wei­ler be­haup­tet. 14 Se­kun­den vor dem En­de sto­cher­te Michae­la Scheid den Ball nach ei­nem Qu­er­pass von Ru­bel ins Tor. Auch das Du­ell des FCS II ge­gen Re­gio­nal­li­ga-Ri­va­le und Mas­ter­sAus­rich­ter 1. FC Rie­gels­berg war ei­ne en­ge Sa­che. Nach der re­gu­lä­ren Spiel­zeit stand es 0:0. Saar­brü­ckens Michae­la Col­li­si traf im Sie­ben­me­ter­schie­ßen – nach ei­nem Fehl­schuss von Ki­ra Lack­mann – zum 3:2-Sieg. Dud­wei­ler si­cher­te sich da­nach mit ei­nem 2:0-Er­folg ge­gen Rie­gels­berg Rang drei.

FO­TO: WIECK

Die DJK Saar­wel­lin­gen ju­belt er­neut: Der Ver­bands­li­ga-Spit­zen­rei­ter krön­te sich ges­tern wie­der zur bes­ten saar­län­di­schen Hal­len-Mann­schaft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.