„Moon­light“für bes­tes Dreh­buch aus­ge­zeich­net

Saarbruecker Zeitung - - KULTUR -

LOS AN­GE­LES (dpa) Ei­ne Wo­che vor der Ver­lei­hung der Os­cars am Sonn­tag hat das Film­dra­ma „Moon­light“den Preis des US-Au­to­ren­ver­ban­des für das bes­te Ori­gi­nal­dreh­buch ge­won­nen. Der Ver­band Wri­ters Guild of Ame­ri­ca (WGA) ehr­te den „Moon­light“-Re­gis­seur und Dreh­buch­au­to­ren Bar­ry Jenk­ins in der Nacht zum Mon­tag in Be­ver­ly Hills. „Moon­light“er­zählt von ei­nem jun­gen Schwar­zen, der un­ter Dro­gen­süch­ti­en in Mia­mi auf­wächst. Der Film ist für acht Os­cars no­mi­niert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.