Ers­ter Fall von Vo­gel­grip­pe im Saar­land

Saarbruecker Zeitung - - ERSTE SEITE -

NOHFELDEN (dpa/SZ) Das Saar­land hat sei­nen ers­ten Fall von Vo­gel­grip­pe: Der hoch an­ste­cken­de H5N8-Er­re­ger wur­de bei ei­ner Ka­na­da-Gans nach­ge­wie­sen, die am 17. Fe­bru­ar am Bostal­see bei Nohfelden tot auf­ge­fun­den wur­de. Das Fried­rich-Lo­eff­ler-In­sti­tut in Greifs­wald ha­be den ers­ten Ver­dacht des Lan­des­amts für Ver­brau­cher­schutz be­stä­tigt, teil­te ges­tern das Um­welt­mi­nis­te­ri­um mit.

Rund um den Fund­ort des Wild­vo­gels müs­sen die Be­hör­den nun ei­nen Sperr­be­zirk im Um­kreis von drei Ki­lo­me­tern so­wie ein Be­ob­ach­tungs­ge­biet von wei­te­ren sie­ben Ki­lo­me­tern fest­le­gen. In die­sen Ge­bie­ten gilt ei­ne Stall­pflicht für Ge­flü­gel, Hun­de und Kat­zen dür­fen nicht frei lau­fen. Ve­ren­de­te oder er­krank­te Wild­vö­gel soll­ten um­ge­hend der Po­li­zei ge­mel­det wer­den, so das Mi­nis­te­ri­um.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.