Tipps für ei­ne güns­ti­ge Welt­rei­se

Saarbruecker Zeitung - - REISE -

SAARBRÜCKEN (bel) Ei­ne Welt­rei­se ist auch mit ei­nem klei­nen Budget mög­lich. Die Flug-Such­ma­schi­ne Swoo­doo hat ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten für Aben­teu­er­ur­lau­ber un­ter die die Lu­pe ge­nom­men.

Zum ei­nen kön­nen Rei­sen­de die Welt mit ei­nem „Round-theWorld-Ti­cket“(RTW-Ti­cket) er­kun­den. Die­ses Welt­rei­se-Ti­cket de­cke die Flug­stre­cke ein­mal um den Glo­bus ab. Da­bei sei ein Stre­cken­netz vor­ge­ge­ben, auf des­sen Grund­la­ge ein­zel­ne Flü­ge ge­bucht wer­den kön­nen. An­ge­bo­ten wer­den RTW-Ti­ckets für ge­wöhn­lich von ei­ner Al­li­anz aus ko­ope­rie­ren­den Flug­li­ni­en wie Star Al­li­an­ce. Ge­mein­sam ist al­len RTW-Ti­ckets, dass so­wohl der At­lan­tik als auch der Pa­zi­fik über­quert wer­den müs­sen, dass die ge­buch­te Stre­cke bis zum Aus­gangs­land zu­rück führ­ten und die vor­ge­ge­be­ne Rich­tung ein­ge­hal­ten wer­den müs­se.

Mehr Fle­xi­bi­li­tät hat der Rei­sen­de mit ei­nem „Mul­ti-Stopp-Ti­cket“. Da­bei sei­en die Wunsch­zie­le zwar auch fest­ge­legt, es bie­tet je­doch mehr Spiel­raum für die Rou­ten­pla­nung als ein RTW-Ti­cket. So kön­nen Rei­sen­de auch die Rich­tung wech­seln und sind nicht an ein be­stimm­tes Stre­cken­netz ge­bun­den, er­klärt Swoo­doo. Um Geld zu spa­ren, müss­ten al­le Flü­ge bei der­sel­ben Flug­li­nie oder ei­ner Flug­al­li­anz ge­bucht wer­den.

Die größ­te Frei­heit ha­ben Wel­ten­bumm­ler laut Swoo­doo bei „One-Way-Ti­ckets“. Die­se Va­ri­an­te eig­ne sich vor al­lem für Rei­sen­de, die ih­re Ziel­or­te noch nicht fest­ge­legt ha­ben. Al­ler­dings kön­ne der Preis für in­di­vi­du­el­le Bu­chun­gen hö­her aus­fal­len. Zu be­ach­ten gel­te auch, dass ei­ni­ge Län­der schon bei der Ein­rei­se ein Wei­ter­flug­ti­cket ver­lan­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.