Ge­werk­schaf­ter wie­der in der SPD

Saarbruecker Zeitung - - LANDESPOLITIK - Pro­duk­ti­on die­ser Seite: Jo­han­nes Schleu­ning Da­ni­el Kirch

SAAR­BRÜ­CKEN (kir) Zwei füh­ren­de haupt­amt­li­che Funk­tio­nä­re der Ge­werk­schaf­ten im Saar­land sind meh­re­re Jah­re nach ih­rem Aus­tritt in die SPD zu­rück­ge­kehrt. Der Ge­schäfts­füh­rer des Ver­di-Be­zirks Re­gi­on Saar/Tri­er, Tho­mas Mül­ler, und der Ge­schäfts­füh­rer der Re­gi­on Saar der Ge­werk­schaft Nah­rung Ge­nuss Gast­stät­ten (NGG), Mark Bau­meis­ter, ga­ben als Be­weg­grund vor al­lem die mo­di­fi­zier­te Po­si­ti­on der SPD in der Ren­ten­po­li­tik an. Mül­ler war bis vor kur­zem Mit­glied der Lin­ken. Er war 2007 mit an­de­ren Ver­di-Funk­tio­nä­ren, dar­un­ter dem frü­he­ren Lan­des­lei­ter Rolf Lins­ler, aus Ent­täu­schung über die Agen­da 2010 zur Lin­ken ge­wech­selt. In­zwi­schen stel­le er „ei­ne ge­wis­se Ent­span­nung“zwi­schen SPD und Ge­werk­schaf­ten fest, sag­te Mül­ler. Bau­meis­ter ge­hör­te, nach­dem er frü­her schon ein­mal SPD-Mit­glied war, zu­letzt den Grü­nen an. Sein Ein­tritt in die SPD sei ei­ne pri­va­te Ent­schei­dung, die NGG ar­bei­te im Saar­land mit al­len de­mo­kra­ti­schen Par­tei­en zu­sam­men. SPD-Lan­des­vi­ze Eu­gen Roth, zu­gleich obers­ter DGB-Ver­tre­ter im Saar­land, sag­te, die Neu­zu­gän­ge stärk­ten den Ge­werk­schafts­flü­gel in der Saar-SPD.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.