Baum­woll­spin­ne­rei hakt: In­ves­tor kün­digt Ver­trä­ge

Saarbruecker Zeitung - - Kultur -

ST. INGBERT (cis) Nach­dem In­ves­tor Wer­ner Del­ler Mit­te Fe­bru­ar in Ab­stim­mung mit der Stadt St. Ingbert den aus­füh­ren­den Bau­fir­men – der Ott­wei­ler Bau­ge­sell­schaft (OBG) und der Saar­brü­cker Fir­ma Ener­ven­tis – ge­kün­digt hat, wird sich die Um­ge­stal­tung der St. Ing­ber­ter Baum­woll­spin­ne­rei wei­ter ver­zö­gern. Der zu­letzt an­ge­peil­te Er­öff­nungs­ter­min En­de 2018 der künf­ti­gen Kul­tur­fa­brik mit dem Weis­ger­ber Mu­se­um als de­ren Herz­stück dürf­te da­mit wohl hin­fäl­lig sein.

Nun, nach Kün­di­gung des Ge­ne­ral­un­ter­neh­mers OBG, sol­len sehr zeit­nah an­ste­hen­de Fens­ter- und Fas­sa­den-Sa­nie­run­gen um­ge­setzt wer­den. Die Bau­ar­bei­ten ruh­ten zu­vor seit dem letz­ten Quar­tal 2016. Ob die Kün­di­gung der Bau­fir­men ein ge­richt­li­ches Nach­spiel ha­ben könn­te, ist der­zeit un­ge­wiss.

Be­reits En­de 2013 hat­ten Dif­fe­ren­zen zwi­schen Del­ler und der OBG zu ei­nem neun­mo­na­ti­gen Baustopp ge­führt. Da­mals hat­te ein Me­dia­tor im Herbst 2014 ei­ne Mo­di­fi­ka­ti­on der Ver­trä­ge er­wirkt. Del­ler hat­te die denk­mal­ge­schütz­te Baum­woll­spin­ne­rei 2011 für 9,5 Mil­lio­nen Eu­ro zu Zwei­drit­teln schlüs­sel­fer­tig an die Stadt St. Ingbert ver­kauft. Die­se will dar­in un­ter an­de­rem ihr Al­bert Weis­ge­ber Mu­se­um un­ter­brin­gen. Erst die­ser Ta­ge hat­te der Stadt­rat be­schlos­sen, den von der Stadt seit 1958 ver­lie­he­nen Al­bert Weis­ger­ber Preis vor­erst aus­zu­set­zen und des­sen Zu­kunft mit der Fer­tig­stel­lung der Spin­ne­rei ver­knüpft. Be­grün­dung: Es feh­le in St. Ingbert an ge­eig­ne­ten Räu­men für ei­ne mit dem Preis ver­bun­de­ne Aus­stel­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.