Un­po­li­ti­scher Ascher­mit­toch in Bischmis­heim

Saarbruecker Zeitung - - Lokales -

BISCHMIS­HEIM (red) In Bischmis­heim wird es ei­nen ers­ten un­po­li­ti­schen Ascher­mitt­woch ge­ben. Al­so kei­ne schar­fen po­li­ti­schen Dis­kus­sio­nen mit def­ti­gen Sei­ten­hie­ben ge­gen an­de­re Par­tei­en, kein Ver­tei­len des Aschen­kreu­zes mit sym­bol­träch­tig rei­ni­gen­der Wir­kung und kein Nach­den­ken über den Be­ginn der Fas­ten­zeit oder Pas­si­ons­zeit: Nichts von all­dem stand Pa­te bei der Idee, am Ascher­mitt­woch ei­nen bun­ten Abend in Bischmis­heims gu­ter Stu­be zu ver­an­stal­ten. Un­ter dem Mot­to „Von der Dorf­ge­mein­schaft für die Dorf­ge­mein­schaft“sind al­le Bischmis­hei­mer und Freun­de ein­ge­la­den, wie Chris­tel Weins vom Kul­tur­ring Bischmis­heim mit­teilt. Dass der „El­fer­rat“des Vor­stan­des da­für zu­stän­dig ist, sei nur ei­ne zu­fäl­li­ge Lau­ne die­ses Ta­ges am En­de der fünf­ten Jah­res­zeit und der Herr­schaft der kar­ne­va­lis­ti­schen El­fer­rä­te in Stadt und Land. Ein ab­wechs­lungs­rei­ches Pro­gramm soll für viel Kurz­weil sor­gen. Auf­tre­ten wer­den der Sän­ger­chor, der Orches­ter­ver­ein und Ab­tei­lun­gen des Turn­ver­eins. Da­zu kön­nen die Be­su­cher auf den ein oder an­de­ren Über­ra­schungs­gast ge­spannt sein.

Los geht es in der Fest­hal­le Bischmis­heim am Mitt­woch um 19 Uhr, Ein­lass ist be­reits ab 18.30 Uhr. Der Ein­tritt ist frei. Der Kul­tur­ring und die ihm an­ge­schlos­se­nen und mit­ver­an­stal­ten­den Ver­ei­ne hof­fen aber auf Spen­den der Gäs­te des bun­ten Abends.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.