HO­RO­SKOP

Saarbruecker Zeitung - - Service -

Wid­der 21.3. - 20.4.

Gera­de wer es ge­wohnt ist, häu­fig im Mit­tel­punkt des Ge­sche­hens zu ste­hen, könn­te heu­te ent­täuscht sein: An­de­re wer­den sich im Ram­pen­licht be­fin­den, Sie agie­ren mehr im Hin­ter­grund.

Stier 21.4. - 20.5.

Ihr Ar­beits­pen­sum ist un­er­reicht, doch pas­sen Sie auf, dass Ihr Kör­per kei­ne Not­si­gna­le sen­det. Auf die in­ne­re Stim­me hö­ren. Nicht zu viel träu­men, Sie ver­pas­sen ei­ne Kon­takt­chan­ce.

Zwil­lin­ge 21.5. - 21.6. Ih­re Fle­xi­bi­li­tät hilft Ih­nen durch ei­nen be­schwer­li­chen Vor­mit­tag. Be­loh­nen Sie sich abends für den an­stren­gen­den Tag mit ei­nem Re­stau­rant­be­such zu­sam­men mit ei­nem lie­ben Men­schen.

Krebs 22.6. - 22.7.

Ob die Kri­tik an­ge­bracht ist oder nicht, das steht nicht zur Dis­kus­si­on. Ei­ni­ge Ge­sichts­punk­te wer­den für Sie ein­leuch­tend sein. Ha­ben Sie den Mut, ei­nen be­ste­hen­den Plan zu än­dern.

Lö­we 23.7. - 23.8.

Sie dürf­ten mit Amors Di­ens­ten zu­frie­den sein. Kaum ist es Mit­tag, schwe­ben Sie be­reits im sieb­ten Him­mel. Ihr Glücks­pla­net Mars stärkt Ih­nen heu­te in be­ruf­li­chen Din­gen den Rü­cken.

Jung­frau 24.8. - 23.9.

Es könn­te so viel Neu­es auf Sie ein­stür­men, dass Sie gar nicht wis­sen, wo Ih­nen der Kopf steht! Oben­drein be­dür­fen auch noch fa­mi­liä­re Din­ge der Klä­rung. Han­deln Sie nicht über­eilt.

Waa­ge 24.9. - 23.10.

Sie ha­ben es ger­ne über­sicht­lich und ge­ord­net. Al­les, was ei­nen Man­gel an Struk­tur auf­weist, bringt Sie aus dem Takt. Jetzt be­kom­men Sie die Chan­ce, Ih­re Fle­xi­bi­li­tät zu trai­nie­ren.

Skor­pi­on 24.10. - 22.11.

Ru­hig ein­mal je­man­den um Rat fra­gen, wenn Sie das Ge­fühl ha­ben, al­lein nicht wei­ter­zu­kom­men. Am Nach­mit­tag tritt Ih­re sen­si­ble Ader in den Vor­der­grund und Sie zei­gen sich ver­letz­bar.

Schüt­ze 23.11. - 21.12.

Un­ter­las­sen Sie je­de Art von Über­rum­pe­lungs­tak­tik. Kei­ne Sor­ge, Sie be­fin­den sich auf dem rech­ten Weg. Aus ei­ner schwie­ri­gen Si­tua­ti­on wer­den Sie durch ei­nen Glücks­fall her­aus­kom­men.

St­ein­bock 22.12. - 20.1.

Ge­hen Sie mit­tags nach drau­ßen: Luft und Licht kur­beln den Stoff­wech­sel an und lei­ten ei­nen en­er­gie­ge­la­de­nen Nach­mit­tag ein. Nut­zen Sie den Schub, um Lie­gen­ge­blie­be­nes auf­zu­ar­bei­ten.

Was­ser­mann 21.1. - 19.2.

Kann es sein, dass Sie zu viel auf ein­mal wol­len? Wer mehr als sonst auf der Lis­te hat, soll­te auf je­den Fall sys­te­ma­tisch vor­ge­hen, sonst könn­te er schnell an sei­ne Gren­zen ge­ra­ten.

Fi­sche 20.2. - 20.3.

Sie set­zen sich un­ter Druck und wol­len zu vie­le Zie­le auf ein­mal er­rei­chen. Blei­ben Sie rea­lis­tisch und neh­men Sie sich selbst den Druck, in­dem Sie sich auf ei­ne Sa­che kon­zen­trie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.