Hol­lands Frau­en füh­len sich be­reit für his­to­ri­schen Sieg

Saarbruecker Zeitung - - SPORT -

(dpa) Ar­jen Rob­ben und Co. sind out, die Her­zen der nie­der­län­di­schen Fuß­ball-Fans ge­hö­ren der­zeit ih­ren Frau­en. Mit ei­nem be­ein­dru­cken­den Sturm ist die Mann­schaft am spä­ten Don­ners­tag­abend ins End­spiel der Heim-EM ein­ge­zo­gen. Die Zei­tung „De Volks­krant“blick­te nach dem 3:0 (1:0)-Sieg im Halb­fi­na­le ge­gen Tur­nier­fa­vo­rit En­g­land schon auf das Fi­na­le am Sonn­tag in En­sche­de ge­gen Dä­ne­mark (17 Uhr, ZDF und Eu­ro­sport). „Sind das die neu­en Eu­ro­pa­meis­te­rin­nen?“, stand un­ter dem Ti­tel­fo­to.

Trai­ne­rin Sa­ri­na Wieg­mann traut ih­rer Mann­schaft, die von ei­ner Eu­pho­rie- und Sym­pa­thie­wel­le ge­tra­gen wird, den his­to­ri­schen Ti­tel­ge­winn im ers­ten EM-Fi­na­le zu. „Auch wenn es sich an­hört wie ein Kli­schee: Aber die Spie­le­rin­nen sind wirk­lich ein Team, das zu­sam­men­hält“, be­ton­te die 47-Jäh­ri­ge.

Im End­spiel tref­fen die „Lö­win­nen“im seit Wo­chen aus­ver­kauf­ten Sta­di­on des FC Twen­te auf die Dä­nin­nen, das sie vor 14 Ta­gen im Grup­pen­spiel mit 1:0 be­zwan­gen. Dä­ne­mark hat­te nach dem 2:1 im Vier­tel­fi­na­le ge­gen den Ti­tel­ver­tei­di­ger Deutsch­land am Don­ners­tag­abend im Halb­fi­na­le Ös­ter­reich im Elf­me­ter­schie­ßen ge­schla­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.