Kos­ten­pflich­ti­ge Aus­bil­dung

IN­FO

Saarbruecker Zeitung - - BERUF -

(hei) Me­di­zi­nisch-tech­ni­sche Ra­dio­lo­gie­as­sis­ten­ten er­stel­len Rönt­gen­auf­nah­men, set­zen to­mo­gra­phi­sche Ver­fah­ren ein und füh­ren nu­kle­ar­me­di­zi­ni­sche Un­ter­su­chun­gen mit Hil­fe von ra­dio­ak­ti­ven Sub­stan­zen durch, um krank­haf­te Ve­rän­de­run­gen des Kör­pers oder in­ne­re Ver­let­zun­gen zu er­ken­nen. Die Aus­bil­dung dau­ert drei Jah­re, ei­ne Ver­gü­tung gibt es nicht. Viel­mehr ent­ste­hen Aus­bil­dungs­kos­ten. Die Brut­to­grund­ver­gü­tung im Ta­rif­be­reich des Öf­fent­li­chen Di­ensts liegt je nach Bun­des­land zwi­schen 2896 bis 3204 Eu­ro im Mo­nat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.