Die Schum­me­lei ist in­ak­zep­ta­bel

Au­to­de­bat­te III/Die­sel

Saarbruecker Zeitung - - BERUF -

Ich fra­ge mich, wel­che Die­sel-Ab­gas­wer­te ei­gent­lich die aus­län­di­schen Au­tos er­rei­chen. Wie steht es mit ja­pa­ni­schen, ita­lie­ni­schen, fran­zö­si­schen, eng­li­schen Mar­ken oder ame­ri­ka­ni­schen Mo­del­len? Ha­ben al­le die­se Län­der die ge­steck­ten Zie­le er­reicht? Für aus­län­di­sche Au­to­bau­er wür­de sich ein rie­si­ger, kon­kur­renz­lo­ser

Markt in Deutsch­land auf­tun. Sind hie­si­ge Ent­wick­ler so hin­ter den tech­ni­schen Vor­ga­ben zu­rück, wo sie doch als Vor­rei­ter für neue Tech­no­lo­gi­en gel­ten? E-Au­tos sind be­stimmt nicht die al­lei­ni­ge Ret­tung. Wo sol­len qua­si von heu­te auf mor­gen die aus­ge­reif­te Tech­nik und das Ma­te­ri­al für Mo­to­ren, Ak­kus, La­de­sta­tio­nen und der Strom her­kom­men? Wer soll das fi­nan­zie­ren? Das soll nicht hei­ßen, dass man zum Um­welt­schutz nichts tun soll, aber man soll­te auch nicht „das Kind mit dem Bad aus­schüt­ten“, aus den ent­stan­de­nen Schwie­rig­kei­ten beim spon­ta­nen Ab­schal­ten der AKW soll­te man et­was ge­lernt ha­ben. Die jetzt an­ge­wand­ten Tricks und die Schum­me­lei bei den Ab­gas-Mess­wer­ten sind aber in­ak­zep­ta­bel.

Heidrun Eick­hoff, Hei­li­gen­wald

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.