Ganz neu: Die Mit­mach-Büh­ne

Saarbruecker Zeitung - - LOKALES -

Ei­ne Platt­form für Künst­ler, Per­for­mer und ger­ne auch Di­enst­leis­ter.

Ganz neu in die­sem Jahr ist die Mit­mach­büh­ne für al­le auf dem Hall­platz. Am Mon­tag und Di­ens­tag, 14. und 15. Au­gust, ist sie auf dem Hall­platz auf­ge­baut. Hier kön­nen al­le, die Lust ha­ben et­was vor­zu­tra­gen, zu mu­si­zie­ren oder zu tan­zen, mit ih­ren in­di­vi­du­el­len Bei­trä­gen teil­neh­men. Für Kurz­ent­schlos­se­ne sind noch Ter­mi­ne frei! An­mel­dung bei Petra Stri­cker un­ter ci­ty­ma­nage­ment­zw@gmx.de.

„Wir wol­len ein­mal das Un­ter­hal­tungs­pro­gramm für un­se­re Be­su­cher be­rei­chern“, er­klärt Ci­ty-Ma­na­ge­rin Petra Stri­cker, „und zum an­de­ren Künst­lern, Per­for­mern und ger­ne auch Di­enst­leis­tern mit in­ter­es­san­ten Bot­schaf­ten

aus der Region ei­ne Platt­form bie­ten, um sich in der Öf­fent­lich­keit zu prä­sen­tie­ren.“Vor al­lem Mu­si­zie­ren­de ha­ben sich bis­lang an­ge­mel­det und auch ei­nen Er­leb­nis­Vor­trag kann Petra Stri­cker an­kün­di­gen. Un­ter dem Ti­tel „Lie­be be­ginnt im Kopf – Ge­dan­ken schaf­fen glück­li­che Be­zie­hun­gen!“, ge­he es um die Macht un­se­rer Ge­dan­ken. Men­tal-Trai­ne­rin und Li­feCoach für glück­li­che Be­zie­hun­gen und wir­kungs­vol­le Kom­mu­ni­ka­ti­on, Cor­du­la-Ire­ne von Wal­dow, lässt die Zu­hö­rer da­bei er­fah­ren, was sich al­lein über die Ge­dan­ken be­wir­ken lässt. Diet­mar Zier spielt die schöns­ten Me­lo­di­en auf dem Key­board. „DAS DUO Ma­ria Scha­bert

und Se­bas­ti­an Dink­ler lädt ein zu ei­nem Streif­zug durch die ak­tu­el­len Charts der Pop­mu­sik.

Mon­tag, 14. Au­gust

11.30 Uhr: Er­leb­nis­vor­trag „Lie­be be­ginnt im Kopf !“mit Cor­du­la-Ire­ne von Wal­dow. 13 Uhr: Diet­mar Zier, Key­board.

14 Uhr: „DAS DUO“Ma­ria Scha­bert und Se­bas­ti­an Dink­ler (ak­tu­el­le Pop­mu­sik). 16.30 Uhr: Trom­meln und Mu­sik mit Mi­chel Wack und sei­nen Schü­lern.

Di­ens­tag, 15. Au­gust

12 bis 15 Uhr: Die Band BLUES HIMMEL ab 15.30 Uhr: „Two Fools a Mi­nu­te"

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.