Tür­kei

Saarbruecker Zeitung - - VORSCHAU -

Bei dem ge­schei­ter­ten Putsch­ver­such vom 15. auf den 16. Ju­li ver­gan­ge­nen Jah­res ka­men 249 Men­schen ums Le­ben. Die Bil­der von da­mals sind er­schüt­ternd: zer­schmet­ter­te Schä­del, von Pan­zer­ket­ten zer­malm­te Kör­per, jun­ge Sol­da­ten, die sich von der 65 Me­ter ho­he Bo­spo­rus-Brü­cke hin­un­ter in den si­che­ren Tod stür­zen. Es war ei­ne Nacht, die sich bei je­nen, die nah da­bei wa­ren, tief ins Ge­dächt­nis ein­ge­gra­ben hat. Viel ist über die­se Nacht ge­schrie­ben und dis­ku­tiert wor­den. Es gibt Bild­und Ton­auf­nah­men in rau­en Men­gen. Trotz­dem liegt die­se Nacht in vie­ler­lei Hin­sicht im Dun­keln. Ge­richt­lich sind die Ge­scheh­nis­se je­ner Nacht kaum auf­ge­ar­bei­tet. Wer wuss­te wann was über den Putsch? Wer ko­ope­rier­te wo­mög­lich?

„Die dunk­le Nacht am Bo­spo­rus. Ein Jahr nach dem Putsch­ver­such in der Tür­kei.“Von Rein­hard Baum­gar­ten (BR).

>> Sa, 12.8., 17.30 Uhr SR 2 Kul­turRa­dio

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.