Neue Sky­pe-Ver­si­on lässt sich auch auf dem Mac tes­ten

Saarbruecker Zeitung - - Internet -

REDMOND (dpa) Das Pro­gramm Sky­pe, mit dem Nut­zer über das In­ter­net te­le­fo­nie­ren kön­nen, be­kommt auf dem Mac sel­ten Up­dates. Aber die für Win­dows an­ge­kün­dig­ten neu­en De­signs und Funk­tio­nen kön­nen auch MacNut­zer tes­ten. Da­zu müs­sen sie nur

Die meist­ge­le­se­nen SZ-Ar­ti­kel im Netz

Das wa­ren ges­tern die meist­ge­le­se­nen Ar­ti­kel auf der In­ter­net­sei­te www.saar­bru­ecker-zei­tung.de:

1. Lud­wigs­park: Fünf Jah­re lang hei­mat­los?

2. Warndt-Gym­na­si­um: Schü­le­rin (15) droht mit Sprung vom Dach

3. Kor­rup­ti­ons­pro­zess: „Tat­ort“Kri­mi vom Ex-Bür­ger­meis­ter www.saar­bru­ecker-zei­tung.de die „Sky­pe Pre­view App“für Mac her­un­ter­la­den. Sie bringt ne­ben ei­ner neu­en Be­nut­zer­ober­flä­che Funk­tio­nen wie Grup­pen oder au­to­ma­ti­sier­te Chat-Pro­gram­me. Letz­te­re sol­len Nut­zer schnell mit In­for­ma­tio­nen ver­sor­gen kön­nen. www.sky­pe.com/en/in­si­der

Th­ree­ma-Nut­zer kön­nen An­ru­fe jetzt ver­schlüs­seln

PFÄFFIKON (dpa) Nut­zer des Kurz­nach­rich­ten­diens­tes Th­ree­ma kön­nen nun auch über ver­schlüs­sel­te Sprach­an­ru­fe mit­ein­an­der spre­chen. Die Apps für An­dro­id (ab Ver­si­on 4.1) und iOS (ab Ver­si­on 9) wer­den laut Ent­wick­ler mit dem jüngs­ten Up­date um die Funk­ti­on er­wei­tert. Die Win­dows-Pho­neVer­si­on von Th­ree­ma un­ter­stützt bis­lang kei­ne Sprach­an­ru­fe. Hier sei­en aber ei­ni­ge klei­ne­re Feh­ler be­ho­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.