Saar-Lin­ke steht vor per­so­nel­lem Neu­an­fang

Saarbruecker Zeitung - - Erste seite -

SAAR­BRÜ­CKEN (kir) Bei den heil­los zer­strit­te­nen Saar-Lin­ken deu­tet sich ein Wech­sel an der Par­tei­spit­ze an. Die Lan­des­vor­sit­zen­de As­trid Schramm will beim Par­tei­tag in der nächs­ten Wo­che in Völk­lin­gen nicht mehr an­tre­ten. Sie sprach sich für ei­nen Neu­an­fang aus – oh­ne ih­ren in­ner­par­tei­li­chen Wi­der­sa­cher Tho­mas Lut­ze. Als mög­li­cher Nach­fol­ger gilt der Par­la­men­ta­ri­sche Ge­schäfts­füh­rer der Land­tags­frak­ti­on, Jo­chen Fla­ckus, ein Ver­trau­ter Os­kar La­fon­tai­nes. Fla­ckus sag­te der SZ, er sei be­reit, ei­ne Rol­le zu spie­len, wenn sich der Lan­des­vor­stand neu auf­stel­le. Al­ler­dings nann­te er nicht ex­pli­zit den Lan­des­vor­sitz.

FOTO: LINKS­FRAK­TI­ON

Jo­chen Fla­ckus

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.