Wild­schwein-Un­fall auf der A 620

Saarbruecker Zeitung - - Region -

VÖLK­LIN­GEN (red) Ei­ne Rot­te Wild­schwei­ne hat auf der A 620 bei Völk­lin­gen ei­nen Un­fall ver­ur­sacht. Wie die Po­li­zei mit­teilt, kol­li­dier­ten gleich meh­re­re Fahr­zeu­ge am frü­hen Di­ens­tag­mor­gen mit den Tie­ren. Men­schen ka­men nicht zu Scha­den, die Wild­schwei­ne kos­te­te der Un­fall das Le­ben. Zu­nächst fuhr ein Lkw auf Hö­he der An­schluss­stel­le Völk­lin­gen-Ost in Fahrt­rich­tung Saar­brü­cken in die Tie­re. Im An­schluss krach­ten noch fünf wei­te­re Fahr­zeu­ge in die Rot­te. Laut Po­li­zei ent­stand ein er­heb­li­cher Sach­scha­den. Für die Auf­räum- und Ber­gungs­ar­bei­ten wur­de die A 620 für meh­re­re St­un­den voll ge­sperrt. In der Fol­ge kam es zu er­heb­li­chen Ver­zö­ge­run­gen im Be­rufs­ver­kehr und lan­gen Ver­kehrs­staus, so­gar auf den Aus­weich­stre­cken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.