Kin­der, wie die Zeit ver­geht – „Ni­co­le Jo“wird 20

Die saar­län­di­sche Jazz­com­bo fei­ert ih­ren 20. Ge­burts­tag mit ei­nem neu­en Al­bum und mit ei­nem Kon­zert in Neunkirchen.

Saarbruecker Zeitung - - Kultur -

– lässt sich durch­weg ein­gän­gi­ge The­men ein­fal­len und sorgt mit fri­schen, quir­li­gen Sa­xo­fon­so­li für op­ti­mis­ti­sche Vi­bra­tio­nen. Druck­vol­le, gera­de Beats und Groo­ves, hier und da mit ein paar wit­zi­gen Stops und Breaks ge­würzt, von den Rhyth­mus­man­nen El­mar Fe­der­keil (Schlag­zeug) und Phil­ipp Rehm (E-Bass) tun ein Üb­ri­ges, dass Tanz- und Mit­wipp-Lau­ne keimt. Als i-Tüp­fel­chen zu ei­nem wie­der­er­kenn­ba­ren Sound mit Mar­ken­zei­chen­cha­rak­ter tau­gen die E-Pia­no-Klän­ge von Ni­coles Bru­der Ste­fan Jo­hännt­gen (Key­boards), die zur Er­öff­nung mit un­ter­kühl­tem Charme auf den in­stru­men­ta­len Son­grei­gen ein­stim­men: Der star­ke Ope­ner „B-Day“gibt den Ton vor.

Nach ei­nem gleich­falls schö­nen In­ter­mez­zo in der Al­bum­mit­te mit zwei Or­gel-las­ti­gen Ti­teln (die gos­pe­li­ge „Sun­day Morning Ce­re­mo­ny“geht run­ter wie Sah­ne!) greift der Tas­ten­mann dann frei­lich im­mer häu­fi­ger auf aus­tausch­ba­re Syn­the­si­zer-Tim­bres zu­rück, vor al­lem wenn sphä­ri­sche Stim­mun­gen ge­fragt sind. Scha­de auch, dass El­mar Fe­der­keil mit sei­ner ra­ren Blue Po­int Steel Harp, ei­ner Ver­tre­te­rin der Steel­drum-Fa­mi­lie, nur bei ei­nem Stück höchst ori­gi­nel­le Far­ben in den Topf gie­ßen darf – da­von und vom E-Pia­no künf­tig bit­te mehr!

Doch das sind De­tails: Un­term Strich über­wie­gen die po­si­ti­ven Ein­drü­cke der schlank und klar­sich­tig in­stru­men­tier­ten Ju­bi­lä­ums­schei­be. Es müss­te schon mit dem Teu­fel zu­ge­hen, wenn beim Li­ve-Ter­min im hei­mat­li­chen Neunkirchen der Be­geis­te­rungs­ap­plaus der zur Mu­sik von Ni­co­le Jo schwo­fen­den Fu­si­on-Fun­kund Jazz­pop-Fans nicht hef­tig her­nie­der pras­seln wür­de.

am Frei­tag, 20.30 Uhr, in der Stumm­schen Reit­hal­le in Neunkirchen.

Kar­ten und In­fos: www.nk-halb­zeit.de

FOTO: WOLF­GANG KLAUKE

Die Vier von „Ni­co­le Jo“: Schlag­zeu­ger El­mar Fe­der­keil, Ni­co­le Jo­hännt­gen, Key­boar­der Ste­fan Jo­hännt­gen und Bas­sist Phil­ipp Rehm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.