„Saar-Nost­al­gie Band 2“bie­tet Ein­bli­cke in die Saar­staat-Zeit

Saarbruecker Zeitung - - Sport regional - GE­WIN­NEN

Saar­brü­cken (red) Die Fa­cet­ten der Saar­staat-Zeit wa­ren sehr viel­fäl­tig. Was die Saar­län­der in den Nach­kriegs­jah­ren von 1945 bis 1959 be­weg­te und er­mu­tig­te, ist kaum um­fas­sen­der do­ku­men­tiert wor­den als von Rai­ner Frey­er. Nach sei­nem ers­ten Buch „Po­li­tik und All­tag in der Saar­staat­zeit“er­laubt nun der zwei­te Band kurz­wei­li­ge Ein­bli­cke in das da­ma­li­ge kul­tu­rel­le Le­ben, weckt Er­in­ne­run­gen an saar­län­di­sche Fir­men und Mar­ken, so­wie un­ver­ges­se­ne Mo­men­te aus Sport und All­tag.

Das Buch „Saar-Nost­al­gie Band 2“ist für 39,80 Eu­ro in der SZ-Ein­kaufs­welt er­hält­lich. Es ist ein tol­les Ge­schenk, für al­le, die sich für die Ge­schich­te des Saar­lan­des in­ter­es­sie­ren oder so­gar die­se au­ßer­ge­wöhn­li­che Zeit selbst mit­er­lebt ha­ben.

Rai­ner Frey­er, 1942 in Neun­kir­chen ge­bo­ren, er­in­nert seit 2007 auf sei­ner In­ter­net­sei­te „Saar-Nost­al­gie“an die in­ter­es­san­te Zeit des teil­au­to­no­men Saar­lan­des. Die ho­hen Zu­griffs­zah­len aus al­ler Welt und die po­si­ti­ve Re­so­nanz wür­di­gen sei­ne Ar­beit täg­lich aufs Neue. Nach­dem er aus dem Re­al­schul­dienst in den Ru­he­stand ge­tre­ten war, sam­mel­te er ei­ne Flut von Be­rich­ten und sen­sa­tio­nel­lem Bild­ma­te­ri­al. Mit de­ren Hil­fe und an­hand ei­ge­ner Re­cher­chen lässt er die­se span­nen­de Zeit der Saar­ge­schich­te wie­der auf­le­ben.

In­zwi­schen geht ihm auch ein klei­nes fach­kun­di­ges Team zur Hand. Für al­le Be­tei­lig­ten ist es span­nend zu er­le­ben, wel­che viel­fäl­ti­gen De­tails da­bei zum Vor­schein kom­men, die so­gar Zeit­zeu­gen ins Stau­nen ver­set­zen. Frey­er wur­de für sein bei­spiel­lo­ses Werk im Sep­tem­ber 2013 die Saar­län­di­sche Eh­ren­amts­na­del ver­lie­hen.

»

Be­stel­l­in­fos zum Buch „SaarNost­al­gie Band 2“fin­den In­ter­es­sier­te un­ter www.sz-ein­kaufs­welt.de; das Buch ist au­ßer­dem im Pres­se­zen­trum der Saar­brü­cker Zei­tung, Ei­sen­bahn­stra­ße 33 in Saar­brü­cken, er­hält­lich. Blies­kas­tel (cms) Zwei tol­le So­loKünst­ler und ei­ne Da­men-Par­ty­band sor­gen auch am letz­ten Par­ty­Abend des Blies­kas­te­ler Ok­to­ber­fests wie­der für zünf­ti­ge Par­ty­stim­mung. Am ver­gan­ge­nen Sams­tag ha­ben wir be­reits 3 Ti­sche für die Blies­kas­te­ler Wiesn ver­lost. Und auch die­se Wo­che kön­nen Sie ge­win­nen, die­ses Mal für den Ok­to­ber­fest-Sams­tag, 27. Ok­to­ber. Ge­win­nen Sie ei­nen von 3 Ti­schen für je 10 Per­so­nen (Ka­te­go­rie 2, inkl. 10 x Ein­tritt, 10 x Maß, 10 x Es­sen, wahl­wei­se ein hal­bes Hähn­chen oder ein herbst­li­cher, ve­ge­ta­ri­scher Sa­lat­tel­ler). Der Preis für ei­nen Tisch in die­ser Ka­te­go­rie be­trägt nor­ma­ler­wei­se 289 Eu­ro.

Wie an den vor­he­ri­gen Fes­tAben­den sorgt Jo­ey Ga­bal­ögl, der Sun­ny-Boy aus der Stei­er­mark, für aus­ge­las­se­ne Par­ty­stim­mung. Wei­te­re Künst­ler sind die Mid­ni­ght La­dies und Mar­kus Be­cker.

Die Mid­ni­ght La­dies sind, nach ei­ge­ner Aus­sa­ge, die wohl at­trak­tivs­te Da­men­band aus Bay­ern mit un­schlag­ba­rer Ener­gie. Mit al­ten Gas­sen­hau­ern Die SZ und Grun­der Gour­met ver­lo­sen 3 mal ei­nen Tisch für je 10 Per­so­nen (Ka­te­go­rie 2, inkl. 10 x Ein­tritt, 10 x Maß, 10 x Es­sen) für den Ok­to­ber­fest-Sams­tag, 27. Ok­to­ber.

Ru­fen Sie bis Sonn­tag, 14. Ok­to­ber, 24 Uhr, die Ge­win­nhot­li­ne

(0 13 79) 37 11 37-05 an. Ein An­ruf kos­tet 50 Cent aus dem deut­schen Fest­netz, Mo­bil­funk­prei­se kön­nen ab­wei­chen.

Ver­an­stal­ter die­ses Ge­winn­spiels ist die Saar­brü­cker Zei­tung, da­bei set­zen wir die Au­dio­tex Deutsch­land Gm­bH als un­se­ren Di­enst­leis­ter ein. Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Un­ter­neh­mens­grup­pe SZ so­wie de­ren An­ge­hö­ri­ge sind von der Teil­nah­me aus­ge­schlos­sen. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen. Der/die Gewinner wer­den schrift­lich be­nach­rich­tigt. Wir und un­ser Di­enst­leis­ter ver­ar­bei­ten Ih­re Da­ten zur Durch­füh­rung des Ge­winn­spiels (Art. 6 Abs.1 DSGVO). Im Fal­le ei­nes Ge­winns spei­chern wir Ih­re Da­ten nach den ge­setz­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten für 6 bzw. 10 Jah­re, an­sons­ten wer­den Sie di­rekt nach der Ge­winn­ermitt­lung ge­löscht. Wei­te­re Infos zum Da­ten­schutz un­ter www.saar­bru­ecker-zei­tung.de/ in­fo/da­ten­schutz

FO­TO: BAND

Mit Gas­sen­hau­ern und Chart-Hits be­geis­tern die Mid­ni­ght La­dies.

FO­TO: SZ

Er­hält­lich in der SZ-Ein­kaufs­welt: Saar-Nost­al­gie Band 2.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.