Flücht­lings­sen­der wei­ter über As­tra

Satellit Empfang + Technik - - Inhalt - KW

Deut­sche Wel­le Ara­bia 2 wird bis En­de 2017 in Eu­ro­pa zu emp­fan­gen sein. Die Aus­strah­lung des Flücht­lings­sen­ders über As­tra 19,2 Grad Ost 1M wur­de um ein wei­te­res Jahr ver­län­gert. So hat der Sa­tel­li­ten­be­trei­ber SES der Deut­schen Wel­le die kos­ten­lo­se Ver­brei­tung des Fern­seh­pro­gramms für ein wei­te­res Jahr zu­ge­sagt. Der Sen­der, der Nach­rich­ten aus und über Deutsch­land in ara­bi­scher Spra­che ver­brei­tet, hat­te im De­zem­ber 2015 über As­tra auf­ge­schal­tet und war seit­dem auch hier­zu­lan­de zu emp­fan­gen. Ei­ne Ko­ope­ra­ti­on mit SES hat­te dem deut­schen Aus­lands­rund­funk die kos­ten­lo­se Ver­brei­tung des Pro­gramms über As­tra er­mög­licht. An­ge­sichts der Flücht­lings­wel­le im Jahr 2015 hat­te die Po­li­tik von den öf­fent­lich-recht­li­chen Sen­dern ge­for­dert, ih­ren Teil zur In­te­gra­ti­on von Neu­an­kömm­lin­gen bei­zu­tra­gen und ei­nen ei­ge­nen Fern­seh­ka­nal auf den Weg zu brin­gen. ARD und ZDF hat­ten der For­de­rung je­doch ei­ne Ab­sa­ge er­teilt. Nach­dem sich die Deut­sche Wel­le zur Reich­wei­ten­ver­grö­ße­rung von Deut­sche Wel­le Ara­bia 2 ent­schied, si­cher­ten ARD und ZDF dem deut­schen Aus­lands­rund­funk ih­re Un­ter­stüt­zung zu und ver­sorg­ten den Flücht­lings­sen­der mit Sen­dun­gen wie die „Lin­den­stra­ße“mit ara­bi­schen Un­ter­ti­teln.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.