Star­kes Si­gnal für Augs­burg

Schwabmuenchner Allgemeine - - Wirtschaft -

wie deut­sche Ku­ka-Ma­na­ger. Oran­ge ist die Fir­men­far­be. Schließ­lich heißt ein chi­ne­si­sches Sprich­wort: „Glück ist das Ein­zi­ge, was sich ver­dop­pelt, wenn man es teilt.“Und weil die Mi­dea-Leu­te so glück­lich sind, sich Ku­ka trotz al­ler Wi­der­stän­de ge­schnappt zu ha­ben, set­zen sie be­wusst Zei­chen der Freu­de, um Skep­ti­ker in ChinaF­reun­de zu ver­wan­deln. Dass der Ro­bo­ter­bau­er an sei­nem Augs­bur­ger Stamm­sitz in den nächs­ten Jah­ren gut 100 Mil­lio­nen Eu­ro in­ves­tie­ren darf, ist ein star­kes Si­gnal.

Doch die Wahr­heit über die glück­li­chen Chi­ne­sen und Ku­ka wird erst ab 2024 of­fen­bar wer­den. Dann lau­fen die Job- und Stand­ort­ga­ran­ti­en aus. Dann kommt es zur Be­las­tungs­pro­be, ge­ra­de wenn es wirt­schaft­lich schlech­ter läuft. In kon­junk­tu­rell gu­ten Zei­ten wie die­sen lässt sich Glück leicht tei­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.