Der Baye­ri­sche Bil­der­sa­lat

Schwabmuenchner Allgemeine - - Bayern -

Das war’s: Un­ser Bil­der­rät­sel ist vor­bei

Mit der Auf­lö­sung der letz­ten Fol­ge ist un­ser Rät­sel heu­te zu En­de. Und wenn Sie un­se­ren Baye­ri­schen Bil­der­sa­lat auf­merk­sam ver­folgt ha­ben, er­ken­nen Sie be­stimmt auch auf ei­nen Blick die (aus­ge­wähl­ten) Mo­ti­ve rechts wie­der, oder? Was man je­den­falls – von der Zug­spit­ze über die Al­li­anz Are­na, den Lin­dau­er Ha­fen, Grün­ten, Eng­li­schen Gar­ten, Neu­schwan­stein, Le­go­land und die Augs­bur­ger Fug­ge­rei – auf ei­nen Blick er­ken­nen kann: So schön ist Bay­ern. Wir hof­fen je­den­falls, Sie hat­ten Spaß bei un­se­rer Rei­se durch den Frei­staat. Bis zum nächs­ten Mal!

Glück­wunsch!

Kers­tin Ebert aus Bal­din gen (Kreis Do­nau Ries) konn­te sich ges­tern über 1000 Eu­ro freu­en.

Auf­lö­sung der letz­ten Fol­ge:

Wies­kir­che in St­ein­ga­den – Die Wall­fahrts­kir­che zum Ge­gei­ßel­ten Hei­land auf der Wies im so­ge­nann­ten baye­ri­schen „Pfaf­fen­win­kel“wur­de 1745 bis 1754 von den be­rühm­ten Bau­meis­tern Jo­hann Bap­tist und Do­mi­ni­kus Zim­mer­mann er­baut und gilt als de­ren Haupt­werk. Rund ei­ne Mil­li­on Men­schen be­su­chen den Bau, der zu Zei­ten der Sa­ku­la­ri­sa­ti­on gar ab­ge­ris­sen wer­den soll­te, pro Jahr. Seit 1983 zählt er als form­voll­endets­te Ro­ko­ko­kir­che der Welt zum UNESCO-Welt­kul­tur­er­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.