Lö­wen Ab­sturz, nächs­ter Teil

1860 Mün­chen Nicht ein­mal ver­nünf­tig ab­stei­gen kann die­ser Klub

Schwabmuenchner Allgemeine - - Erste Seite - VON TIL­MANN MEHL

Augs­burg Die Fans des TSV 1860 Mün­chen wa­ren ja schon oft der Mei­nung, dass es nun wirk­lich nicht mehr schlim­mer kom­men kön­ne. Ab­stieg in die zwei­te Li­ga, ge­mein­sa­me Spiel­stät­te mit dem un­ge­lieb­ten FC Bay­ern, schließ­lich Miet­zah­lun­gen an den Lo­kal­ri­va­len. Es folg­te: ein In­ves­tor, der den Ver­ein vor dem Kol­laps ret­tet – und an­schlie­ßend nach sei­nem Wil­len um­formt. Die Maß­nah­men er­wei­sen sich aber als der­art un­brauch­bar, dass der Ver­ein in die drit­te Li­ga ab­steigt. Schlim­mer geht es nun wirk­lich nicht mehr. Dach­te man – und wird wie­der­um ei­nes Schlech­te­ren be­lehrt. Denn In­ves­tor Ha­san Is­ma­ik lässt den Klub nicht ein­mal in Ru­he ab­stei­gen.

Der Jor­da­ni­er ver­wei­ger­te die Zah­lung von rund elf Mil­lio­nen Eu­ro, die für die Li­zenz in der drit­ten Li­ga nö­tig ge­we­sen wä­ren. Was die leid­ge­prüf­ten Fans aber noch mehr stört als ei­ne Teil­nah­me in der Re­gio­nal­li­ga oder Bay­ern­li­ga (das muss erst noch ge­klärt wer­den): Is­ma­ik sitzt im­mer noch am Ru­der. Der Mann hat sich nicht et­wa zu­rück­ge­zo­gen und dem Ver­ein ei­nen Neu­auf­bau er­mög­licht. Nein, er droht an, den „Klub auch in der 4. oder 5. Li­ga un­ter­stüt­zen“zu wol­len. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren sah die Un­ter­stüt­zung so aus, dass Is­ma­ik sämt­li­che Ent­schei­dun­gen im Al­lein­gang tref­fen woll­te und bei Zu­wi­der­hand­lung mit Lie­bes­ent­zug (sprich: kein Geld) re­agier­te. Wie aber geht es nun tat­säch­lich wei­ter bei den Lö­wen? In wel­cher Li­ga tre­ten sie denn an? Und wer trai­niert die Mann­schaft? Fin­den sich über­haupt noch am­bi­tio­nier­te Spie­ler, die ein blau-wei­ßes Tri­kot an­zie­hen? Die Ant­wor­ten dar­auf gibt es im Sport.

Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.