Das än­dert sich die­sen Mo­nat

Ur­lau­ber zah­len jetzt we­ni­ger für Te­le­fo­na­te im Aus­land

Schwabmuenchner Allgemeine - - 'eld ,eben -

Ber­lin Für rund ei­ne Mil­li­on Leih­ar­bei­ter gilt neu­er­dings wie­der ei­ne ver­bind­li­che Lohn­un­ter­gren­ze. Mit In­kraft­tre­ten der drit­ten Min­dest­lohn-Ver­ord­nung für die Leih­ar­beits­bran­che liegt sie nach An­ga­ben der Bun­des­re­gie­rung bei 8,91 Eu­ro in den neu­en und 9,23 Eu­ro in den al­ten Bun­des­län­dern. Ei­ne Über­sicht, was sich für Ver­brau­cher noch in die­sem Mo­nat än­dert:

Roa­ming Ver­brau­cher kön­nen laut Bun­des­re­gie­rung ab 15. Ju­ni in den 28 EU-Staa­ten so­wie Nor­we­gen, Liech­ten­stein und Is­land oh­ne zu­sätz­li­che Kos­ten te­le­fo­nie­ren, sur­fen und Kurz­nach­rich­ten ver­schi­cken. Rei­sen­de kön­nen ih­re SIM-Kar­te aus dem Aus­land nut­zen wie zu Hau­se – oh­ne Ex­tra-Ge­büh­ren. An­bie­ter dür­fen den An­ga­ben zu­fol­ge je­doch Auf­schlä­ge be­rech­nen bei Miss­brauch oder ei­ner zweck­ent­frem­de­ten Nut­zung von Roa­ming-Di­ens­ten.

Trans­pa­renz Te­le­fon- und In­ter­net-An­bie­ter müs­sen ih­re Kun­den nach An­ga­ben der Bun­des­re­gie­rung ver­ständ­lich und über­sicht­lich über ih­re Leis­tun­gen in­for­mie­ren, und zwar vor Ver­trags­schluss – et­wa über die ver­füg­ba­re Da­ten­über­tra­gungs­ra­te, wel­che Di­ens­te im ver­ein­bar­ten Da­ten­vo­lu­men ent­hal­ten sind, die Ver­trags­lauf­zeit und Prei­se. Um au­to­ma­ti­sche Ver­trags­ver­län­ge­run­gen zu ver­mei­den, müs­se die mo­nat­li­che Rech­nung zu­dem Aus­kunft dar­über ge­ben, bis wann zu kün­di­gen sei. Die Re­ge­lun­gen sind am 1. Ju­ni mit ei­ner Über­gangs­frist von sechs Mo­na­ten in Kraft ge­tre­ten.

Elek­tro­ge­rä­te Neh­men Ver­trei­ber al­te Elek­tro­ge­rä­te nicht oder nicht voll zu­rück, gilt dies laut Bun­des­re­gie­rung künf­tig als Ord­nungs­wid­rig­keit. Den Händ­lern dro­hen Buß­gel­der von bis zu 100 000 Eu­ro. Nach dem Ge­setz müs­sen Ge­schäf­te Ge­rä­te mit ei­ner Kan­ten­län­ge bis 25 Zen­ti­me­ter oh­ne Kas­sen­bon und oh­ne den Kauf ei­nes neu­en Ge­räts zu­rück­neh­men. Grö­ße­re Ge­rä­te dür­fen Kun­den nur beim Kauf ei­nes neu­en kos­ten­los ab­ge­ben. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.