Die Pan­ther sind kom­plett

Eis­ho­ckey Matt Whi­te ist der letz­te Neu­zu­gang der Augs­bur­ger, die den Groß­teil ih­rer Er­folgs­mann­schaft aus der ver­gan­ge­nen Sai­son zu­sam­men ge­hal­ten ha­ben. Klub-Boss be­stä­tigt, dass der Etat auf­ge­stockt wird

Schwabmuenchner Allgemeine - - 3port Regional - VON AN­DRE­AS KORNES

Die Augs­bur­ger Pan­ther sind kom­plett – so früh wie nie in ih­rer DEL­His­to­rie. Ges­tern gab der Ver­ein be­kannt, den letz­ten frei­en Platz in sei­nem Ka­der be­setzt zu ha­ben. Matt Whi­te ver­voll­stän­digt die Mann­schaft von Trai­ner Mike Ste­wart. Der 27-jäh­ri­ge Stür­mer be­kommt die neun­te und vor­erst letz­te Im­port­li­zenz. Da­mit sind die Per­so­nal­pla­nun­gen ab­ge­schlos­sen, sagt Pan­ther-Boss Lothar Sigl.

Schon im Lau­fe der ver­gan­ge­nen Sai­son, die nach ei­ner über­ra­gen­den Haupt­run­de erst in ei­nem dra­ma­ti­schen Play­off-Vier­tel­fi­na­le ge­gen Nürn­berg en­de­te, hat­ten er und Ste­wart al­les dar­an ge­setzt, die Mann­schaft bei­sam­men zu hal­ten. „Es hat­te sich ja schnell ge­zeigt, dass wir sehr zu­frie­den wa­ren mit den Leis­tun­gen auf dem Eis. Die Mann­schaft hat sich eben­falls wohl­ge­fühlt. Und als sich dann die Mög­lich­kei­ten er­ga­ben, Ge­sprä­che zu füh­ren, ha­ben wir das ge­macht“, sagt Sigl.

Da­bei sei den Pan­thern ent­ge­gen­ge­kom­men, dass die Kon­kur­renz wäh­rend der Play-offs of­fen­bar noch nicht an die kom­men­de Sai­son dach­te. Sigl: „Es war nie­mand auf dem Markt un­ter­wegs. Die­se Si­tua­ti­on ha­ben wir ge­nutzt.“Na­he­zu al­le Leis­tungs­trä­ger ver­län­ger­ten ih­re Ver­trä­ge. Whi­tes Ver­pflich­tung bil­det den un­ge­wöhn­lich frü­hen Ab­schluss der Per­so­nal­pla­nun­gen.

Qua­li­tät hat al­ler­dings auch ih­ren Preis. Sigl be­stä­tig­te, dass die Pan­ther mehr Geld als in der ver­gan­ge­nen Sai­son in ih­re Mann­schaft in­ves­tiert ha­ben. Wie viel ge­nau, ver­rät er nicht. Aber der Ge­samt­etat wer­de von knapp fünf Mil­lio­nen wohl auf et­wa 5,5 Mil­lio­nen Eu­ro stei­gen.

Der US-Ame­ri­ka­ner Whi­te dürf­te kein Schnäpp­chen ge­we­sen sein. „Spe­zi­ell auf der letz­ten Po­si­ti­on will man kei­nen Feh­ler ma­chen“, um­schreibt Sigl das. Trai­ner Ste­wart hat­te den Stür­mer schon mehr­fach auf sei­nen jähr­li­chen Scou­ting- Tou­ren durch die USA be­ob­ach­tet. In die­sem Som­mer sah er ihn noch ein­mal und woll­te ihn un­be­dingt nach Augs­burg ho­len. „Wann im­mer ich ihn ge­se­hen ha­be, ist er mir sehr po­si­tiv auf­ge­fal­len. Er kann auf al­len Sturm­po­si­tio­nen spie­len und in den Spe­cial Teams ein­ge­setzt wer­den. Matt ist ein gu­ter Ska­ter und sehr si­cher an der Schei­be. Er ist ein gu­ter Pass­ge­ber, der aber auch sel­ber den Ab­schluss sucht“, be­schreibt Ste­wart sei­nen neu­en Stür­mer. Sigl ver­traut sei­nem Trai­ner voll und ganz: „Mike ist sehr, sehr akri­bisch in sei­ner Ka­der­pla­nung. Wir hof­fen, dass Matt Whi­te ein Leis­tungs­trä­ger wird.“

Die­ser hat­te nach star­ken Leis­tun­gen in den US-Nach­wuchs­li­gen von 2010 bis 2013 in der Col­le­ge-Li­ga NCAA für die Uni­ver­si­ty of Ne­bras­ka-Oma­ha ge­spielt. Dort kam er auf 99 Punk­te in 114 Ein­sät­zen. 2013 star­te­te er sei­ne Pro­fi­kar­rie­re. Für On­ta­rio Reign und die Man­ches­ter Mon­archs ab­sol­vier­te der Links­schüt­ze 181 ECHL-Spie­le (158 Punk­te) und für die Mil­wau­kee Ad­mi­rals 131 AHL-Spie­le (68 Punk­te). Sei­ne bis da­to stärks­te Sai­son war die ab­ge­lau­fe­ne: Mit 41 Punk­ten in 71 Haupt­run­den­spie­len mar­kier­te Whi­te sei­ne punkt­bes­te Spiel­zeit in der Ame­ri­can Ho­ckey Le­ague und spiel­te sich so in den Fo­kus eu­ro­päi­scher Teams.

Der 27-Jäh­ri­ge sagt, in Augs­burg ha­be man sich sehr um ihn be­müht. „Auch bei ei­ni­gen Spie­lern ha­be ich mir In­fos ge­holt und nur Po­si­ti­ves über den Klub ge­hört. In der neu­en Sai­son möch­te ich mei­nen Teil da­zu bei­tra­gen, dass un­ser Team er­folg­rei­ches Eis­ho­ckey spielt.“

Fo­to: Sieg­fried Kerpf

Pan­ther Trai­ner Mike Ste­wart (Mit­te) weilt der­zeit in sei­ner ka­na­di­schen Hei­mat. Sei­ne Haus­auf­ga­ben hat er in die­sem Jahr in Re­kord­zeit er­le­digt, der Ka­der für die kom men­de Sai­son steht.

Matt Whi­te

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.