Grot­ten­au: Jetzt be­ginnt der Um­bau

Stadt und Uni zie­hen ins Ex-Post­ge­bäu­de

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg -

Die Bau­ta­fel steht: Es ist das Si­gnal an die Öf­fent­lich­keit, dass jetzt of­fi­zi­ell der Um­bau der ehe­ma­li­gen Haupt­post Grot­ten­au für die neu­en Rä­um­lich­kei­ten der Stadt Augs­burg so­wie des Leo­pold-Mo­zart-Zen­trums der Uni­ver­si­tät Augs­burg be­ginnt.

Es ist ein Bau­pro­jekt, das sich über meh­re­re Jah­re er­streckt. Das durch die Stadt er­wor­be­ne Ge­bäu­de wird so­wohl kul­tu­rell als auch ar­chi­tek­to­nisch auf­ge­wer­tet. Bau­her­ren sind das Wirt­schafts- und Fi­nanz­re­fe­rat so­wie das Bil­dungs­re­fe­rat. Das Ge­bäu­de wird zu ei­nem Teil von Mit­ar­bei­tern der Stadt ge­nutzt wer­den. Da­zu ge­hö­ren das Amt für Kin­der, Ju­gend und Fa­mi­lie so­wie der Ver­kehrs­über­wa­chungs- und Ord­nungs­dienst.

Für das Leo­pold-Mo­zart-Zen­trum ist ne­ben den Übungs­räu­men und ei­nem Orches­ter­pro­ben­saal zu­dem ein Kon­zert­saal vor­ge­se­hen. Die­ser be­fin­det sich nach dem Um­bau in der al­ten Schal­ter­hal­le und bie­tet bis zu 155 Per­so­nen Platz. „Das Leo­pold-Mo­zart-Zen­trum in der Grot­ten­au ver­zahnt sich per­fekt mit dem Thea­ter“, sagt Bil­dungs­re­fe­rent Her­mann Köh­ler. Die Post hat die Grot­ten­au ver­las­sen. Sie sitzt jetzt un­weit in ei­nem Ge­bäu­de in der Lud­wig­stra­ße 3 und 5.

Die Kos­ten für den Um­bau der 14000 Qua­drat­me­ter in der Grot­ten­au be­tra­gen 22 Mil­lio­nen Eu­ro. Bis En­de 2019 ist der Ein­zug der Ver­wal­tungs­ein­hei­ten ge­plant, ab Früh­jahr 2020 kom­men die Stu­die­ren­den und Mit­ar­bei­ter des Leo­pold-Mo­zart-Zen­trums. (möh)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.