Die Spra­che des Was­sers

Schwabmuenchner Allgemeine - - Fernsehen Aktuell Am Pfingstmontag -

Le­na, 13 Jah­re, aus Neu­säß emp­fiehlt dir die­ses Buch: Ti­tel Die Spra­che des Was­sers Au­to­rin Sa­rah Crossan Dar­um geht’s Mit ei­nem Kof­fer und ei­nem Wä­sche­sack in der Hand bre­chen die zwölf­jäh­ri­ge Ka­si­en­ka und ih­re Mut­ter von Po­len auf nach En­g­land. Dort wol­len sie Ka­si­en­kas Va­ter fin­den, sagt zu­min­dest die Mut­ter. Für Ka­si­en­ka ist es in En­g­land je­doch gar nicht so leicht. In der Schu­le wird sie ge­hän­selt und ih­re ver­meint­li­che Freun­din stif­tet al­le da­zu an. Da tut ihr die Be­geg­nung mit Wil­li­am aus der sieb­ten Klas­se ge­ra­de gut. Mit ihm geht sie ins Schwimm­bad, um für die Schul­mann­schaft zu trai­nie­ren. Das hilft Ka­si­en­ka, denn sie hat das Ge­fühl, dass sie Wil­li­am ver­trau­en kann. Und im Schwim­men ist das Mäd­chen rich­tig gut. Schwim­men macht Ka­si­en­ka Mut. „Was­ser ist ei­ne ei­ge­ne Welt, ein Land mit sei­ner ei­ge­nen Spra­che, und die spre­che ich flie­ßend“, sagt Ka­si­en­ka. Die bei­den tref­fen sich re­gel­mä­ßig und Wil­li­am gibt Ka­si­en­ka Tipps ge­gen die ge­mei­nen Sprü­che der Mäd­chen in der Schu­le. Ih­re Mut­ter kann Ka­si­en­ka nicht fra­gen, die ist näm­lich völ­lig ver­zwei­felt, da sie den ver­schwun­de­nen Va­ter nicht fin­den kön­nen. Sie küm­mert sich nicht mehr um ih­re Toch­ter und ver­schwin­det mehr und mehr in ih­rer ei­ge­nen Welt. Doch dann fin­det Ka­si­en­ka ih­ren Va­ter und Mut­ter und Toch­ter müs­sen die Rea­li­tät ak­zep­tie­ren.

Das ge­fällt mir be­son­ders Das Be­son­de­re an die­sem Buch ist, dass es von der äu­ße­ren Form wie ein Ge­dicht wirkt, aber sehr in­ten­siv die erns­te Ge­schich­te ei­nes Mäd­chens er­zählt, das aus sei­ner Hei­mat ge­flo­hen ist und neu Fuß fas­sen muss.

In­fo dtv ju­ni­or, 224 Sei­ten, 8,95 Eu­ro, ab 12 Jah­ren

Au­to­ren ge­sucht Hast du auch ein Lieb­lings­buch, ein Lieb­lings­re­zept oder ei­nen gu­ten Hör­buch­tipp? Dann schreib doch ei­ne Emp­feh­lung für Ca­pi­to. Ruf uns an un­ter 0821 777 2114 oder schick uns ei­ne Mail an ca­pi­to@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de. Wir er­klä­ren dir dann, wie du mit­ma­chen kannst.

Fo­to: Fo­to­lia

In die­ser Ru­brik ge­ben Ca­pi­to Le­ser je­de Wo­che Buch­tipps oder an­de­re Emp­feh lun­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.