Po­li­zei schießt auf Ran­da­lie­rer

Er be­droht die Be­am­ten mit Mes­ser und St­ei­nen

Schwabmuenchner Allgemeine - - Bayern -

Ober­traubling Die Po­li­zei in der Ober­pfalz hat ei­nen 21 Jah­re al­ten Ran­da­lie­rer mit Schüs­sen ge­stoppt. Der jun­ge Mann wur­de da­bei ver­letzt. Zu­vor hat­te er in der Nacht zum Sonn­tag in Ober­traubling (Kreis Re­gens­burg) die Be­am­ten mit ei­nem Mes­ser be­droht und mit St­ei­nen be­wor­fen, wie ein Po­li­zei­spre­cher mit­teil­te. Der po­li­zei­be­kann­te Mann hat­te in sei­ner Woh­nung und auf der Stra­ße ran­da­liert. Mit St­ei­nen und blo­ßen Fäus­ten ha­be er an meh­re­ren Fahr­zeu­gen die Schei­ben be­schä­digt. Als ein An­woh­ner ihn vom Fens­ter aus an­ge­spro­chen ha­be, ha­be er des­sen Haus­tür ein­tre­ten wol­len und Fens­ter­schei­ben am Ge­bäu­de ein­ge­schla­gen. Bei der Po­li­zei wa­ren des­halb meh­re­re No­t­ru­fe ein­ge­gan­gen. Als die Be­am­ten ein­tra­fen, zück­te der Mann ein Kü­chen­mes­ser, das er trotz Auf­for­de­rung der Po­li­zis­ten und trotz ei­nes Warn­schus­ses nicht weg­leg­te. Dar­auf­hin schos­sen die Be­am­ten ge­zielt auf ihn. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.