Bo­bin­ger CSU ent­deckt ein „neu­es Kli­ma im Stadt­rat“

Par­tei­en Der Orts­ver­ein be­stä­tigt sei­ne Füh­rung. Ein biss­chen wird auch ge­gen den Bür­ger­meis­ter ge­sti­chelt

Schwabmuenchner Allgemeine - - Raum Bobingen - VON PE­TER STÖBICH

Bo­bin­gen Rou­ti­niert und rei­bungs­los lie­fen die jüngs­ten Wah­len beim Bo­bin­ger CSU-Orts­ver­band ab, der wei­ter­hin von Mi­ri­am Streit als Vor­sit­zen­der und ih­rem jun­gen Team ge­führt wird. Die Vor­sit­zen­de un­ter­stüt­zen wie bis­her Erich Bur­ger, Eli­sa­beth Kö­nig und Phil­ipp Wit­tek als Stell­ver­tre­ter. Zur Haupt­ver­samm­lung wa­ren 29 der 118 Mit­glie­der ge­kom­men, de­nen Streit ei­ne er­folg­rei­che Bi­lanz der ge­leis­te­ten Ar­beit prä­sen­tier­te.

„Un­se­re Ver­samm­lun­gen in den Stadt­tei­len wa­ren gut be­sucht, so­dass wir auch künf­tig nah an den Bür­gern blei­ben und mit ih­nen spre­chen wol­len“, sag­te sie. Es gab ge­sel­li­ge und po­li­ti­sche Ver­an­s­tal- tun­gen, wei­te­re fan­den im Rah­men des Fe­ri­en­pro­gramms statt. Ak­tu­el­le kom­mu­nal­po­li­ti­sche The­men aus dem Stadt­rat griff Zwei­ter Bür­ger­meis­ter Klaus Förs­ter auf, der auch CSU-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der ist. Er be­rich­te­te von ei­nem in­ter­es­san­ten Work­shop, bei dem man mit ei­nem Ex­per­ten über die Zu­kunft der bei­den Aqua­ma­rin-Bä­der dis­ku­tier­te und ging auf die lan­gen De­bat­ten zur Stra­ßen­aus­bau-Bei­trags­sat­zung ein. Zum ge­plan­ten Neu­bau­ge­biet an der Herbst­stra­ße in der Sied­lung sag­te Förs­ter, dass ein­hei­mi­sche Bür­ger dort den Vor­rang be­kom- men soll­ten. Mit ei­nem Bau­be­ginn wird im Herbst 2018 ge­rech­net. Kreis­tags­mit­glied Hans-Pe­ter Dangl schil­der­te im Orts­ver­band, was sich auf Land­kreis­ebe­ne Neu­es tut: Ei­ni­ge The­men wa­ren Ab­fall­wirt­schaft, Rad­we­ge­bau und der öf­fent­li­che Per­so­nen­nah­ver­kehr. Zur Er­kran­kung von Bür­ger­meis­ter Bernd Mül­ler (SPD) stell­te Dangl fest: „Seit sein Stell­ver­tre­ter die Sit­zun­gen lei­tet, herrscht ein ganz an­de­res Kli­ma im Stadt­rat.“

Über ein Preis­geld von 250 Eu­ro durf­te sich bei der Haupt­ver­samm­lung Wal­ter Mei­er freu­en. Mi­ri­am Streit über­reich­te dem 67-Jäh­ri­gen den Nach­bar­schafts­hil­fe-Preis für sein eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment im Bo­bin­ger Se­nio­ren­bei­rat und in der Nach­bar­schafts­hil­fe.

Rat­haus­chef ist seit Wo­chen krank und nicht im Amt

Fo­to: Pe­ter Stöbich

Wal­ter Mei­er be­kam den Nach­bar schafts­hil­fe Preis von Mi­ri­am Streit über­reicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.