Ge­glück­ter Sprung auf Rang zwei

Fuß­ball Langerringen er­kämpft sich die Re­le­ga­ti­on. Wie es nun wei­ter­geht

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport - VON CHRIS­TI­AN KRUPPE

Langerringen Meh­re­re Jah­re An­lauf hat es ge­braucht, nun hat die SpVgg Langerringen end­lich die Chan­ce, in die Kreis­li­ga auf­zu­stei­gen. Mit ei­nem deut­li­chen 10:2-Sieg über den TSV Klos­ter­lech­feld mach­te das Team von Trai­ner Micha­el Fi­scher am letz­ten Spiel­tag die Vi­ze­meis­ter­schaft und da­mit die Re­le­ga­ti­on klar.

Zu Be­ginn ver­such­ten die be­reits ab­ge­stie­ge­nen Gäs­te vom Lech­feld ge­gen­zu­hal­ten, doch Langerringen zeig­te sich be­reit und wil­lig, al­les zu ge­ben, um den nö­ti­gen Sieg zu ho­len. Nach ei­ner gu­ten hal­ben St­un­de war die Sa­che dann klar, denn da la­gen die Gast­ge­ber be­reits mit 4:0 in Füh­rung. Bis zur Pau­se schraub­ten die Lan­ger­rin­ger das Er­geb­nis auf 6:1.

Nach dem Sei­ten­wech­sel ver­flach­te das Spiel ein we­nig. Erst in der Schluss­pha­se be­ka­men die 150 Zu­schau­er noch­mals ein paar To­re und ei­nen vom Lan­ger­rin­ger Tor­hü­ter ge­hal­te­nen Straf­stoß zu se­hen.

Ein Son­der­lob von Lan­ger­rin­gens Ab­tei­lungs­lei­ter be­kam das Team des FC Haun­stet­ten. Die Augs­bur­ger wa­ren mit Trom­mel vor Ort und laut­stark prä­sent, feu­er­ten zu Be­ginn die Gäs­te an. Als klar war, dass die Lan­ger­rin­ger sie vom zwei­ten Platz ver­drän­gen, fin­gen sie an, den Kon­kur­ren­ten an­zu­feu­ern. „So muss das im Fuß­ball sein. Das war ein rich­tig tol­ler Auf­tritt der Haun­stet­ter“, freut Baum­gart­ner über das fai­re Auf­tre­ten der Augs­bur­ger.

Wäh­rend für die­se die Sai­son nun be­en­det ist, geht es für Langerringen be­reits am heu­ti­gen Di­ens­tag wei­ter. In In­nin­gen be­ginnt um 18.30 Uhr das ers­te von drei Re­le­ga­ti­ons­spie­len ge­gen den FC Lang­weid. Langerringen – Klos­ter­lech­feld 10:2 (6:1). – To­re 1:0 Mül­ler (9.), 2:0 Scho­rer (20.), 3:0 Köll­ner (28.), 4:0 Men­ner (29.), 4:1 Hol­zer (36.), 5:1 Men­ner (37.), 6:1 Mül­ler (45.), 7:1 Mül­ler (51.), 7:2 Hol­zer (70.), 8:2 Scho­rer (71.), 9:2 Scho­rer (73.), 10:2 Am­mann (82.). – Zu­schau­er 150. Ge­gen den FC Lang­weid sieht Lan­ger­rin­gens Trai­ner Micha­el Fi­scher ei­ne 50:50-Chan­ce. „Vor al­lem auf die Ta­ges­form kommt es an“, ist er sich si­cher. Den Geg­ner von heu­te Abend hat er selbst noch nicht ge­se­hen, aber ei­ni­ge Trai­ner­kol­le­gen ha­ben ihn mit In­for­ma­tio­nen ver­sorgt. Zu­dem kennt Fi­scher sei­nen Lang­wei­der Trai­ner­kol­le­gen Goran Bo­ric aus ver­gan­ge­ner Schwab­münch­ner Zeit. „Goran und sein Trai­ner­kol­le­ge Ser­gej Sch­ei­fel dürf­ten der Dre­hund An­gel­punkt des Lang­wei­der Spiels sein“, ver­mu­tet er. Fi­scher sieht sein Team ge­wapp­net. „Durch den kla­ren Ver­lauf am Sams­tag konn­ten wir den ei­nen oder an­de­ren scho­nen“, er­klärt er. Das Ziel der Lan­ger­rin­ger ist klar: So lan­ge wie mög­lich in der Re­le­ga­ti­on da­bei sein und die Spie­le ge­nie­ßen. Am bes­ten mit drei Sie­gen.

Fan­bus Die SpVgg Langerringen setzt zum heu­ti­gen Re­le­ga­ti­ons­spiel in In­ni­gen ei­nen Fan­bus ein. Treff­punkt da­zu ist um 17.30 Uhr am Sport­heim.

Fo­to: Chris­ti­an Kruppe

Mit ei­nem be­herz­ten Sprung in den Pool fei­er­te Lan­ger­rin­gens Trai­ner Micha­el Fi­scher die Vi­ze­meis­ter­schaft und die da­mit ver bun­de­ne Chan­ce zur Re­le­ga­ti­on in die Kreis­li­ga.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.