Wie fin­det 1860 aus der Kri­se?

Da­ni­el Bier­of­ka als Trai­ner im Ge­spräch

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport -

Mün­chen Auf­ge­rie­ben vom Macht­kampf mit In­ves­tor Ha­san Is­ma­ik will Cha­os­ver­ein TSV 1860 Mün­chen un­ter ei­nem Kri­sen­ma­na­ger ers­te Schrit­te zu ei­nem Neu­an­fang in der vier­ten Li­ga ma­chen. Der lang­jäh­ri­ge Fuß­ball-Zweit­li­gist be­rief am Di­ens­tag mit Mar­kus Fau­ser ei­nen neu­en Ge­schäfts­füh­rer auf Zeit und will sich in der Re­gio­nal­li­ga Bay­ern neu auf­stel­len. Is­ma­ik lehnt den neu­en Mann je­doch ent­schie­den ab.

In ei­ner an die Fans ge­rich­te­ten per­sön­li­chen Stel­lung­nah­me be­klag­te sich der Jor­da­ni­er vor al­lem über das Ver­hal­ten der Ver­wal­tungs­rats­mit­glie­der Mar­kus Drees und Ro­bert von Ben­nigsen. „Sie ha­ben sich ein­fach der 50+1-Re­gel be­dient und bes­se­re Kan­di­da­ten igno­riert, die bes­tens qua­li­fi­ziert sind und 1860 zu­rück zu al­tem Ruhm hät­ten füh­ren kön­nen“, mein­te Is­ma­ik, der nach ei­ge­ner Darstel­lung lie­ber Franz Ger­ber in dem Pos­ten ge­se­hen hät­te. „Sie ha­ben ei­nen neu­en Ge­schäfts­füh­rer er­nannt, des­sen ein­zi­ge Ex­per­ti­se die In­sol­venz ist!“, kri­ti­sier­te der hoch um­strit­te­ne In­ves­tor wei­ter. Fau­ser hat­te in­des bei sei­ner Vor­stel­lung ver­si­chert: „Das In­sol­venz­the­ma steht über­haupt nicht im Fo­kus.“

Über­gangs­prä­si­dent Ro­bert Rei­sin­ger hat­te von ei­ner Patt­si­tua­ti­on auf der Bei­rats­sit­zung am Mon­tag be­rich­tet. „Wir ha­ben nicht die Zeit, mit un­se­rem Mit­ge­sell­schaf­ter über Per­so­nen zu dis­ku­tie­ren“, er­läu­ter­te Rei­sin­ger den da­ma­li­gen Ent­schluss des Prä­si­di­ums, Fau­ser ein­zu­set­zen. „Es geht dar­um, die Hand­lungs­fä­hig­keit der KGaA (Kom­man­dit­ge­sell­schaft auf Ak­ti­en) wie­der­her­zu­stel­len. Das be­deu­tet eben auch, dass wir am 13. Ju­li ei­ne Mann­schaft ha­ben und ei­nen mög­lichst gu­ten Sai­son­start in die Re­gio­nal­li­ga Bay­ern vor­be­rei­ten kön­nen“, sag­te Fau­ser und kün­dig­te an, den Kon­takt zu Is­ma­ik zu su­chen. Der 39 Jah­re al­te Wirt­schafts­wis­sen­schaft­ler und Nach­fol­ger des vor­zei­tig ab­ge­tre­te­nen Bri­ten Ian Ay­re muss nun ei­nen ent­spre­chen­den An­trag beim Baye­ri­schen Fuß­ball-Ver­band (BFV) stel­len.

BFV-Boss Rai­ner Koch hat­te schon zu­vor er­klärt, „kei­ne un­über­wind­ba­ren Hür­den“für ei­ne Auf­nah­me der Lö­wen als 19. Viert­li­ga­ver­ein zu er­ken­nen. Ei­ne schlag­kräf­ti­ge Trup­pe soll nach dem Wunsch von Rei­sin­ger Ver­ein­sidol Da­ni­el Bier­of­ka als neu­er Trai­ner un­ter Mit­hil­fe des Chefs des Nach­wuchs­leis­tungs­zen­trums, Wolf­gang Schel­len­berg, zu­sam­men­stel­len. „Er hat ei­nen Ver­trag und ist mit der Mann­schaft letz­tes Jahr Zwei­ter ge­wor­den“, sag­te Rei­sin­ger mit Blick auf das bis­he­ri­ge Re­gio­nal­li­ga-Team der Lö­wen, das mit der U 19 das Herz­stück ei­ner neu­en, hung­ri­gen Mann­schaft bil­den soll. (dpa)

Mar­kus Fau­ser

Da­ni­el Bier­of­ka

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.