Mann ver­brennt sich an selbst ge­bau­ter Pool­hei­zung

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg -

Ein al­tes Öl­fass und Kup­fer­roh­re – aus die­sen Bau­tei­len hat sich ein 30-jäh­ri­ger Mann aus Pfersee nach An­ga­ben der Po­li­zei selbst ei­ne Hei­zung für sei­nen Gar­ten­pool kon­stru­iert. So rich­tig si­cher ist sie aber of­fen­bar nicht: Ein 29-jäh­ri­ger Freund des Kon­struk­teurs hat sich an der selbst ge­bau­ten An­la­ge ver­letzt. Er zog sich Ver­bren­nun­gen im Ge­richt und an der lin­ken Schul­ter zu. Laut Po­li­zei woll­te der 30-Jäh­ri­ge sei­ne Hei­zung mit Et­ha­nol be­fül­len. Da­bei gab es ei­ne Stich­flam­me, weil die Hei­zung zu­vor in Be­trieb ge­we­sen und des­halb noch heiß war. Der 29-Jäh­ri­ge, der zu die­sem Zeit­punkt durch ei­ne War­tungs­klap­pe ins In­ne­re des Öl­fas­ses schau­te, er­litt Ver­bren­nun­gen. Er wur­de ins Kli­ni­kum Augsburg ge­bracht. Der Vor­fall spiel­te sich be­reits am Frei­tag­abend ge­gen 18.30 Uhr ab. (jöh)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.