Michael Moore star­tet Trum­pi­leaks

Schwabmuenchner Allgemeine - - Feuilleton -

Fil­me­ma­cher Michael Moore („Bowling for Co­lum­bi­ne“) hat ei­ne Ent­hül­lungs­platt­form für Mit­ar­bei­ter der Re­gie­rung von USPrä­si­dent Do­nald Trump ge­star­tet. Auf „Trum­pi­leaks“kön­nen Whist­leb­lo­wer In­for­ma­tio­nen, Do­ku­men­te, Fo­tos, Video- und Au­dio-Da­tei­en an Moore und sein Team schi­cken. Ziel sei, da­mit „Ver­bre­chen, Lü­gen und all­ge­mei­nes Fehl­ver­hal­ten“Trumps und sei­ner Mit­ar­bei­ter auf­zu­de­cken und die USA so vor „Ty­ran­nei“zu be­wah­ren. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.