Hund fährt mit Zü­gen um­her

Schwabmuenchner Allgemeine - - Panorama -

Ei­nen tie­ri­schen Schwarzfahrer hat die Po­li­zei in ei­ner S-Bahn in Lör­rach (Ba­den-Würt­tem­berg) ge­stoppt. Der Hund war im na­hen Gren­zach-Wyh­len aus­ge­büxt und al­lein auf Rei­sen ge­gan­gen, wie die Be­am­ten ges­tern mit­teil­ten. Sein Weg führte dem­nach am Mitt­woch­abend zu­nächst zum Gren­za­cher Bahn­hof, wo er in den Zug sprang und sich über Ba­sel nach Weil am Rhein chauf­fie­ren ließ. Da­nach stieg er in ei­ne S-Bahn nach Lör­rach. Dort bat ein Schaff­ner die Po­li­zei um Un­ter­stüt­zung – weil der tie­ri­sche Schwarzfahrer kei­ne An­stal­ten mach­te, das Ab­teil zu ver­las­sen. Nach ei­ner Ab­fra­ge um­lie­gen­der Po­li­zei­re­vie­re hol­te der Be­sit­zer den Aus­rei­ßer ab. Mit ei­ner Stra­fe muss der un­ge­wöhn­li­che Schwarzfahrer dem­nach nicht rech­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.