Au­to ge­rät in Brand und ver­ur­sacht Un­fall auf A8

Schwabmuenchner Allgemeine - - Region Augsburg -

Als ein 50-Jäh­ri­ger am Mitt­woch ge­gen 14.20 Uhr auf der A 8 in Fahrt­rich­tung Stutt­gart fuhr, ge­riet sein Au­to in Brand. Der Fah­rer konn­te laut Po­li­zei recht­zei­tig auf dem Sei­ten­strei­fen hal­ten und sich aus dem bren­nen­den Au­to ret­ten. Am Au­to ent­stand To­tal­scha­den, der Scha­den an der Fahr­bahn wird auf 50 000 Eu­ro ge­schätzt. Da zwi­schen Da­sing und Fried­berg zwei Spu­ren ge­sperrt wa­ren, kam es zu ei­nem län­ge­ren Stau. Ein 43-Jäh­ri­ger über­sah das Stau­en­de und fuhr mit sei­nem Last­wa­gen mit mä­ßi­ger Ge­schwin­dig­keit auf das Heck ei­nes vor ihm ste­hen­den Last­wa­gens auf. Ein drit­ter wich auf den Sei­ten­strei­fen aus und streif­te die Leit­plan­ke so­wie die Au­ßen­sei­te des Last­wa­gens vor ihm. Der Scha­den be­läuft sich auf 80 000 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.