Schwa­begg muss nach­sit­zen

Am Sonn­tag zwei­te Auf­stiegs­chan­ce in Groß­ait­in­gen

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport - VON CHRIS­TI­AN KRUPPE

Göggingen/Schwa­begg Die zwei­te Mann­schaft des SV Schwa­begg hat die ers­te Auf­stiegs­chan­ce in die A-Klas­se ver­passt. Die Be­zirks­li­ga­re­ser­ve un­ter­lag der zwei­ten Mann­schaft des TSV Hol­len­bach mit 2:1 nach Ver­län­ge­rung.

Da­bei hät­ten die Schwa­beg­ger das Spiel durch­aus für sich ent­schei­den kön­nen. Vor al­lem in der ers­ten Hälf­te hat­ten die Li­la-Wei­ßen ge­nug Mög­lich­kei­ten, ei­nen Tref­fer zu er­zie­len. Schon kurz nach dem An­pfiff schei­ter­te zu­erst Bas­ti­an Mayr an Hol­len­bachs Kee­per Ma­nu­el Mül­ler, den Nach­schuss ver­gab Michael Wie­de­mann. Schwa­begg war in der ers­ten Hälf­te spiel­be­stim­mend, auch weil Hol­len­bach sicht­lich ner­vös agier­te. Kurz vor der Pau­se hat­te Schwa­beggs Rou­ti­nier Joa­chim Schus­ter er­neut die Füh­rung auf dem Fuß, doch sei­ne Di­rekt­ab­nah­me flog über das Tor.

Nach dem Sei­ten­wech­sel bot sich ein völ­lig an­de­res Bild. Hol­len­bach hat­te die Ner­vo­si­tät ab­ge­legt und über­nahm das Spiel­ge­sche­hen. Doch die Schwa­beg­ger De­fen­si­ve und Tor­hü­ter Frank Walch stemm­ten sich er­folg­reich ge­gen die An­grif­fe der von mehr als 200 Fans laut­stark un­ter­stütz­ten Hol­len­ba­cher.

Nach tor­lo­sen 90 Mi­nu­ten ging es in die Ver­län­ge­rung. „Das wird zäh“, war da Schwa­beggs Co-Trai­ner schon klar. Denn schon ge­gen En­de der re­gu­lä­ren Spiel­zeit war sei­nem Team die schwin­den­de Kraft an­zu­mer­ken. Hol­len­bach leg­te in der Ver­län­ge­rung los wie die Feu­er­wehr. Und Götz soll­te recht be­hal­ten. Die schwin­den­den Kräf­te sorg­ten für Lü­cken in der Schwa­beg­ger De­fen­si­ve und in­ner­halb von neun Mi­nu­ten stell­te Hol­len­bach auf 2:0. Zwar konn­ten die Schwa­beg­ger in den Schluss­mi­nu­ten durch ei­nen Foul­elf­me­ter ver­kür­zen, aber Kraft und Zeit wa­ren zu knapp für ei­ne rich­ti­ge Auf­hol­jagd.

Trotz der Nie­der­la­ge ha­ben die Schwa­beg­ger am kom­men­den Sonn­tag ge­gen den FC Alba Augs­burg ei­ne zwei­te Auf­stiegs­chan­ce. Das Spiel fin­det in Groß­ait­in­gen statt und be­ginnt um 15 Uhr.

TSV Hol­len­bach II

Mül­ler (Tor), Scheu­er mey­er, Murr, Bir­ner, Rui­sin­ger S., Weiss, Völkl, Nefz­ger, Rui­sin­ger D., Schmid, Dax

SV Schwa­begg II Walch (Tor), Krus­ber sky, Zieg­ler, Mül­ler, Geir­hos, Seitz, Wiest, Ha­ger, Schus­ter, Mayr, Wie­de­mann

To­re 1:0 D. Rui­sin­ger (96.), 2:0 Schmid (105.) 2:1 Seitz (117./Foul­elf­me­ter)

Schieds­rich­ter Süss (Ell­gau) – Zu­schau er 350

Foto: Kruppe

Ste­fan Dax (rechts) vom TSV Hol­len­bach trös­tet Schwa­beggs Tobias Mül­ler (links).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.