To­te Zi­vi­lis­ten durch US ge­führ­te Luft­an­grif­fe

Schwabmuenchner Allgemeine - - Politik -

Er­neut sind bei ei­nem Luft­an­griff der US-ge­führ­ten Al­li­anz auf ISGe­bie­te in Sy­ri­en nach An­ga­ben von Be­ob­ach­tern min­des­tens acht Zi­vi­lis­ten ge­tö­tet wor­den. Die meist zu­ver­läs­si­ge Sy­ri­sche Be­ob­ach­tungs­stel­le für Men­schen­rech­te be­rich­te­te am Freitag von Luft­an­grif­fen, die ein Kran­ken­haus und ei­ne Mo­schee in der größ­ten­teils von den Is­la­mis­ten kon­trol­lier­ten Pro­vinz Dair as-Saur ge­trof­fen hät­ten. Un­ter den To­ten sol­len dem­nach fünf Mit­ar­bei­ter des me­di­zi­ni­schen Per­so­nals sein. Die von den USA ge­führ­te Ko­ali­ti­on hat­te zu­letzt ih­re Luft­an­grif­fe auf Stel­lun­gen der Ter­ror­mi­liz Is­la­mi­scher Staat (IS) im Os­ten Sy­ri­ens aus­ge­wei­tet. Sie un­ter­stützt da­mit die Mi­li­tär­of­fen­si­ve auf die Stadt Al-Rak­ka, die in­of­fi­zi­el­le Haupt­stadt des IS. Das Not­hil­fe­bü­ro der Ver­ein­ten Na­tio­nen, Ocha, äu­ßer­te an­ge­sichts der stei­gen­den An­zahl zi­vi­ler Op­fer Sor­ge um die Be­völ­ke­rung der um­kämpf­ten Stadt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.