Wird die Stadt­hal­le bald um­be­nannt?

Schwabmuenchner Allgemeine - - Region Augsburg -

Die Fried­ber­ger Stadt­hal­le soll in Max-Kreit­mayr-Hal­le um­be­nannt wer­den. Kreit­mayr war von 1968 bis 1978 Bür­ger­meis­ter in Fried­berg, in sei­ner Amts­zeit wur­de die Hal­le er­baut. Die SPD, die den An­trag ge­stellt hat, be­grün­det ihn da­mit, dass oh­ne die Hal­le „nie­mals so vie­le Groß­ver­an­stal­tun­gen“in Fried­berg mög­lich ge­we­sen wer­den. Die­ses Ver­dienst Kreit­mayrs – er starb im Fe­bru­ar 2000 – sol­le mit der Um­be­nen­nung ge­wür­digt wer­den. Ob es so kommt, ist frei­lich noch nicht ent­schie­den. Der Stadt­rat will sich dem­nächst mit dem An­trag be­schäf­ti­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.