In der ehe­ma­li­gen Ko­mö­die hat die Sa­nie­rung be­gon­nen – mit ei­nem Ab­riss

Schwabmuenchner Allgemeine - - Augsburg -

Von die­ser Sei­te be­trach­tet sieht die ehe­ma­li­ge Ko­mö­die in der Augs­bur­ger Alt­stadt gar nicht pracht­voll aus: Es ist die Rück­an­sicht des Gi­gnoux-Hau­ses, die zum Hu­nolds­gra­ben hin zeigt. Die­se Wo­che hat dort der Ab­riss ei­ni­ger Ge­bäu­de­tei­le be­gon­nen. Es han­delt sich um den In­nen­be­reich, wo sich einst der Pau­sen­raum der Ko­mö­die, die Gar­de­ro­be, das Büh­nen­haus und ein Teil des Zu­schau­er­raums be­fan­den. Die­ser Teil des Hau­ses ist nicht denk­mal­ge­schützt. Die Münch­ner Fir­ma FE Im­mo Pro­jekt Gm­bH sa­niert das his­to­ri­sche Stadt­pa­lais. Dort ent­ste­hen 16 Miet­woh­nun­gen samt Park­ga­ra­ge. Im Erd­ge­schoss zie­hen wie­der ein Lo­kal und ein La­den ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.