Kann man sich per E Mail krank­mel­den?

Schwabmuenchner Allgemeine - - Job-börse -

Im­mer mehr Mit­ar­bei­ter mel­den sich per E-Mail oder Whats­App krank, an­statt te­le­fo­nisch Be­scheid zu ge­ben. Muss der Ar­beit­ge­ber das ak­zep­tie­ren? Ani­ta Christl, IHK-Ar­beits­rechts­ex­per­tin, gibt zu be­den­ken: „Pro­ble­ma­tisch kann es sein, wenn Un­ei­nig­keit dar­über be­steht, ob die Nach­richt an­ge­kom­men ist. Dann muss der Ab­sen­der die Über­mitt­lung nach­wei­sen.“Des­halb rät sie die Form der Krank­mel­dung zu er­fra­gen, um Feh­ler zu ver­mei­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.