Die Lei­den des Mar­co Reus

Der Dort­mun­der wird erst 2018 wie­der zu­rück­keh­ren

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport - Nürnberg/Dortmund (dpa)

Mar­co Reus wird nach sei­ner Knie-Ope­ra­ti­on nicht mehr in die­sem Jahr spie­len. Der Mit­tel­feld­spie­ler von Bo­rus­sia Dortmund rich­tet sich auf ei­ne „re­la­tiv lan­ge Re­ha-Pha­se“ein, wie er auf sei­ner Face­book-Sei­te schrieb. „Es ist mein gro­ßes Ziel, im neu­en Jahr top­fit zu sein, um in der ent­schei­den­den Pha­se der kom­men­den Sai­son voll ein­grei­fen zu kön­nen.“

Bun­des­trai­ner Joa­chim Löw hofft eben­falls, dass der 28-Jäh­ri­ge im Welt­meis­ter­schafts­jahr 2018 sein Come­back fei­ern kann. „Ich wün­sche ihm, dass er mög­lichst in der zwei­ten Halb­se­rie der Bun­des­li­ga wie­der ins Trai­ning ein­stei­gen kann und al­les po­si­tiv für ihn ver­läuft“, sag­te Löw nach dem 7:0 in der WMQua­li­fi­ka­ti­on ge­gen San Ma­ri­no. Reus hat­te sich den Teil­riss des hin­te­ren Kreuz­ban­des im rech­ten Knie beim DFB-Po­kal­fi­nal­sieg ge­gen Ein­tracht Frankfurt (2:1) zu­ge­zo­gen und war am ver­gan­ge­nen Mitt­woch ope­riert wor­den.

„Ich bin im­mer stark zu­rück­ge­kom­men, und das wird auch die­ses

„Das tut mir leid, dass er so ei­ne Lei­dens­ge­schich­te hat.“Bun­des­trai­ner Joa­chim Löw

Mal so sein“, schrieb Reus. Löw war von die­sem be­reits vor­ab über die Ope­ra­ti­on am Kreuz­band in­for­miert wor­den. Der Bun­des­trai­ner er­klär­te: „Das tut mir un­end­lich leid, dass er so ei­ne Lei­dens­ge­schich­te hat.“

Auch we­gen des lan­gen ReusAus­falls hat der BVB in­zwi­schen den Frei­bur­ger U21-Na­tio­nal­spie­ler Maximilian Phil­ipp ver­pflich­tet. Phil­ipp er­hielt bei der Bo­rus­sia ei­nen Fünf­jah­res­ver­trag bis 2022. Reus will al­les tun, um bald wie­der auf dem Fuß­ball­platz ste­hen zu kön­nen. Dem Löw-Team wünsch­te er viel Er­folg beim Con­fe­de­ra­ti­ons Cup in Russ­land. Ziel des Spie­lers ist die Teil­nah­me an der WM 2018.

Reus hat­te aus Ver­let­zungs­grün­den so­wohl die WM 2014 in Bra­si­li­en als auch die EM 2016 in Frank­reich ver­passt. Für ihn war der Zwangs­ver­zicht auf das WM-Tur­nier in Bra­si­li­en vor drei Jah­ren be­son­ders schmerz­lich. Oh­ne ihn war das Löw-Team Welt­meis­ter ge­wor­den. Zwei Jah­re da­nach hat­te er we­gen ei­ner hart­nä­cki­gen Scham­bein­ent­zün­dung auch für die EM in Frank­reich pas­sen müs­sen.

Fo­to: dpa

Im­mer wie­der fällt Mar­co Reus we­gen Ver­let­zun­gen aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.