Ist das kalt! Sprung in den (Ab )Schreck­see bei Hin­ter­stein

Schwabmuenchner Allgemeine - - Bayern -

Die ei­si­gen Tem­pe­ra­tu­ren des Was­sers kön­nen die­sen jun­gen Mann nicht von ei­nem Bad im teil­wei­se ge­fro­re­nen Schreck­see ab­hal­ten. Alex Kel­ler ist BWL-Stu­dent in Augs­burg und braucht nach sei­ner Wan­de­rung zu dem klei­nen Hoch­ge­birgs­see in den All­gäu­er Al­pen ei­ne Ab­küh­lung. Der Schreck­see hat ei­ne Flä­che von et­wa zehn Hekt­ar und liegt auf 1813 Me­ter. In der Mit­te be­fin­det sich ei­ne klei­ne In­sel. Das kes­sel­ar­ti­ge Hoch­tal wird um­grenzt von den Gip­feln des Knap­pen­kopfs, Kir­chen­dachs und der Käl­bele­spit­ze im Os­ten, des Kas­ten­kopfs und Lah­ner­kopfs im Sü­den so­wie des Äl­pe­le­kopfs im Wes­ten. Der See liegt na­he der Gren­ze zu Ti­rol und ist ein be­lieb­tes Aus­flugs­ziel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.