Er er­fand die Piz­za Ha­waii

Koch stirbt mit 83

Schwabmuenchner Allgemeine - - Panorama | Capito -

Ottawa Der Er­fin­der der Piz­za Ha­waii ist tot. Der Ka­na­di­er Sam Pa­no­pou­los starb be­reits am Don­ners­tag im Al­ter von 83 Jah­ren, wie aus ei­ner Trau­er­an­zei­ge der Fa­mi­lie her­vor­geht.

Der aus Grie­chen­land stam­men­de Kü­chen-Pio­nier schrieb 1962 Ge­schich­te, als er in sei­nem Re­stau­rant in Chat­ham im Bun­des­staat On­ta­rio ei­ne Piz­za mit Do­sen-Ana­nas und ge­koch­tem Schin­ken be­leg­te.

Zu­erst ha­be nie­mand die Piz­za ge­mocht, er­in­ner­te sich Pa­no­pou­los ein­mal in ei­nem In­ter­view mit dem öf­fent­lich-recht­li­chen Sen­der CBC. „Aber dann wur­den al­le ver­rückt da­nach, denn da­mals misch­te nie­mand süß und sauer.“(afp)

Fo­to: dpa

Zu­erst moch­te sie nie­mand, dann lieb­te sie je­der: die Piz­za Ha­waii.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.