Ein Wo­che­n­en­de der Freund­schaft

Aus­tausch Gäs­te aus La Ba­conniè­re sind auch vom neu­en Ge­mein­de­zen­trum an­ge­tan. Die bei­den Bür­ger­meis­ter zei­gen bei dem Be­such viel Show­ta­lent

Schwabmuenchner Allgemeine - - Raum Schwabmünchen | Lechfeld - VON HIERONYMUS SCHNEI­DER

Lan­ger­rin­gen Ein lan­ges Wo­che­n­en­de in Lan­ger­rin­gen stand im Zei­chen der Part­ner­schaft mit der fran­zö­si­schen Ge­mein­de La Ba­conniè­re. Ein Bus mit 50 Per­so­nen und ei­ne Fa­mi­lie mit Wohn­mo­bil reis­ten aus der May­enne zum jähr­li­chen Be­such an, der ab­wech­selnd in Lan­ger­rin­gen und in La Ba­conniè­re statt­fin­det. Beim Fest des Mu­sik­ver­eins fan­den sich vie­le zu ei­nem baye­risch-fran­zö­si­schen Kul­tur­aus­tausch zu­sam­men. Der Be­such dient auch dem Ken­nen­ler­nen des je­weils an­de­ren Lan­des, und so wur­de dies­mal ei­ne Stadt­be­sich­ti­gung von Ulm aus­ge­wählt. Die ge­schicht­li­chen Be­zü­ge der Stadt zu Na­po­le­on wa­ren für ei­ni­ge neu und in­ter­es­sant.

Am Sams­tag soll­ten die fran­zö­si­schen Gäs­te ih­re Part­ner­ge­mein­de noch ein biss­chen nä­her ken­nen­ler­nen. Die Idee, an ver­schie­de­nen Sta­tio­nen im Dorf Ge­schick­lich­keits­spie­le auf­zu­bau­en, kam bei al­len sehr gut an. So wur­de in ver­schie­de­nen ge­misch­ten Grup­pen bei der Ke­gel­bahn am Sport­ge­län­de ge­star­tet. Über das Glücks­rad bei der Mos­te­r­ei ging es zum Spiel­platz an der Jo­hann-Mül­ler-Stra­ße, wo man beim Maß­krug­schie­ben und Dis­tanz­ste­cken Ge­fühl und Au­gen­maß be­wei­sen muss­te. Nach ei­ner Ver­pfle­gungs­sta­ti­on er­reich­ten die teil­neh­men­den Grup­pen den Sei­ler­hof.

Dort muss­te ein Na­gel mit mög­lichst we­nig Schlä­gen in ei­nem Bal­ken ver­senkt wer­den. An der Wes­ter­rin­ger Kir­che galt es dann, Mün­zen in ei­nem Ge­fäß am Bo­den ei­nes Was­ser­ei­mers zu ver­sen­ken. Das Ziel wur­de am Ge­mein­de­zen­trum er­reicht, wo je­der Teil­neh­mer beim Wür­feln und beim Lauf mit ei­nem Kell­ner­ta­blett Punk­te sam­meln konn­te.

Beim fest­li­chen Ab­schluss­abend mit Es­sen vom Ca­te­ring­ser­vice der Schwä­bi­schen Land­frau­en spiel­te das Dampf­nu­del­ge­blä­se des Lan­ger­rin­ger Mu­si­ve­r­eins auf und er­freu­te die fran­zö­si­schen Gäs­te mit Blas­mu­sik. Die bei­den Bür­ger­meis­ter, Kon­rad Do­bler und Je­an-Lou­is Des­mot, be­wie­sen ihr Un­ter­hal­tungs­ta­lent beim Di­ri­gie­ren und be­kräf­tig­ten das Band der Part­ner­schaft. „Ich bin erst seit drei Jah­ren Bür­ger­meis­ter und schon zum zwei- ten Mal in Lan­ger­rin­gen, so gut ge­fällt es mir und mei­ner Frau hier“, sag­te Je­an-Lou­is Des­mot. Ru­dolf Kemp­ter, der Vor­sit­zen­de des Part­ner­schafts­ver­eins, be­dank­te sich bei al­len, die am Ge­lin­gen des Fa­mi­li­en­aus­tau­sches be­tei­ligt wa­ren. Ghis­la­ne Per­ri­er lud als Ver­tre­te­rin des Vor­sit­zen­den Alain Gou­venou die Lan­ger­rin­ger gleich zum Be­such an Pfings­ten des nächs­ten Jah­res nach La Ba­conniè­re ein.

Die nächs­te Ak­ti­on der Ge­mein­de­part­ner­schaft ist der Ju­gend­aus­tausch vom 31. Ju­li bis 7. Au­gust. Dann wer­den Lan­ger­rin­ger Ju­gend­li­che un­ter letzt­ma­li­ger Lei­tung von Ka­ro­la Piel in die Part­ner­ge­mein­de rei­sen. Nach der An­kunft wird für fünf Ta­ge ei­ne Her­ber­ge in Clis­son in der Nä­he von Nan­tes be­zo­gen. Ne­ben Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten wird ein ge­mein­sa­mes The­ma zur Ver­stän­di­gung bei­der Kul­tu­ren er­ar­bei­tet. Der Ju­gend­aus­tausch kos­tet 175 Eu­ro für Teil­neh­mer aus Lan­ger­rin­gen.

An­mel­dun­gen und In­for­ma­tio­nen bei Ka­ro­la und Jo­han­nes Piel un­ter Te­le fon­num­mer 08248/901298 oder per E Mail un­ter piel@bay­ern mail.de

Fo­to: Hieronymus Schnei­der

Die Bür­ger­meis­ter Kon­rad Do­bler (links) und Je­an Lou­is Des­mot be­wie­sen ihr Show ta­lent beim Di­ri­gie­ren des Dampf­nu­del­ge­blä­ses.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.