Licht­ge­stalt ver­un­glimpft

Schwabmuenchner Allgemeine - - Meinung & Dialog - Il­se Haß­den­teu­fel, Augs­burg

Zu „Tief ge­spal­ten“von Bern­hard Jun gin­ger (Po­li­tik) vom 12. Ju­ni:

Mit die­ser Analyse ver­un­glimpft der Re­dak­teur die Re­de und das Par­tei­pro­gramm der Lin­ken. Nun hat Deutsch­land mit Frau Wa­genk­necht ei­ne Öko­no­min, die mit ih­rem Sach­ver­stand ei­ne Be­rei­che­rung für un­ser Land ist. Ich ha­be ih­re Ab­schluss­re­de vom Par­tei­tag ge­hört. Was sie will, ist nie­mals die Hand zu he­ben für Krieg und Waf­fen­ex­por­te. Sie ist ei­ne Licht­ge­stalt… Der Re­dak­teur spricht al­so für die Alt­par­tei­en und da­mit für ein Wei­ter-so mit völ­ker­rechts­wid­ri­gen Na­to-Krie­gen in al­ler Welt und so­mit für Ter­ror und Zu­kunfts­angst bei uns. Ju­ris­ten, Che­mi­ker, Phy­si­ker und Päd­ago­gen, die bei uns die Po­li­tik be­stim­men und in Wirt­schafts­po­li­tik kaum Kom­pe­tenz be­sit­zen, fah­ren uns mit zu­ge­kauf­ter Be­ra­tung in den Ab­grund.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.