FCA will ge­gen Fe­ner­bah­ce tes­ten

Dop­pel­spiel­tag am 21. Ju­li in Ulm ge­plant

Schwabmuenchner Allgemeine - - Sport Regional -

Dass der Fuß­ball-Bun­des­li­gist FC Augs­burg beim Re­gio­nal­li­gis­ten SSV Ulm ein Test­spiel be­strei­tet, hat fast schon Tra­di­ti­on. Der Kon­takt zwi­schen bei­den Klubs ist eng und freund­schaft­lich. In die­sem Jahr hat FCA-Trai­ner Ma­nu­el Baum aber ei­nen Son­der­wunsch: Auf­grund des gro­ßen Ka­ders hät­te er ger­ne zwei Spie­le hin­ter­ein­an­der ge­macht, um al­len Pro­fis Spiel­pra­xis zu ge­ben. Denn der­zeit hat der FCA 32 Spie­ler als Pro­fis un­ter Ver­trag. Und die Ver­ant­wort­li­chen des SSV Ulm ste­hen kurz da­vor Baum die­sen Wunsch er­fül­len zu kön­nen: Am Frei­tag, dem 21. Ju­li, sol­len um 16 Uhr die jun­gen Augs­bur­ger Bun­des­li­ga-Pro­fis ge­gen den SSV Ulm an­tre­ten. Um 18 Uhr, so die Pla­nun­gen, tes­tet dann die A-Mann­schaft des FCA ge­gen Fe­ner­bah­ce Istan­bul.

„Es ist al­les münd­lich ver­ein­bart, es fehlt nur noch die schrift­li­che Be­stä­ti­gung“, woll­te ges­tern Ulms Vor­stand An­ton Gu­gel­fuß noch nicht end­gül­tig Voll­zug ver­mel­den, doch sei­ne Vor­freu­de über den sport­li­chen Coup ist groß. Ur­sprüng­lich war der Dop­pel­spiel­tag am Sams­tag, 22. Ju­li, mit dem SSV Jahn Re­gens­burg ge­plant. Doch beim Wech­sel von Trai­ner Hei­ko Herr­lich vom Jahn zu Bay­er Le­ver­ku­sen wur­de auch ein „Ab­lö­se­spiel“ver­ein­bart, das nun am 22. Ju­li statt­fin­den wird.

Das neue Pro­gramm ist aber we­sent­lich at­trak­ti­ver. „Es war der gro­ße Wunsch von Ma­nu­el Baum, dass er mit zwei Teams spie­len kann, und wir sind sehr glück­lich, dass wir die­sen Wunsch jetzt wohl er­fül­len kön­nen“, sagt Gu­gel­fuß. Er hofft nun na­tür­lich auf ei­ne gro­ße Ku­lis­se.

Fe­ner­bah­ce be­leg­te in der ab­ge­lau­fe­nen Sai­son Platz drei in der tür­ki­schen Sü­per Lig hin­ter Meis­ter Be­sik­tas und Basak­se­hir, aber noch vor Ga­la­ta­sa­ray. Der Ka­der ist pro­mi­nent be­setzt. So stür­men zum Bei­spiel der Nie­der­län­der Ro­bin van Per­sie und der Ni­ge­ria­ner Em­ma­nu­el Eme­ni­ke für den 19-fa­chen tür­ki­schen Meis­ter.Die Tür­ken rei­sen von ih­rem ös­ter­rei­chi­schen Trai­nings­la­ger nach Ulm an und wol­len noch am Frei­tag­abend von Mem­min­gen mit ei­nem Char­ter­flug nach Hau­se flie­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.